Tatjana Newtopia Pionierin Teilnehmerin Kandidatin halb

© SAT.1/Jens Koch

Das Newtopia-Küken Tatjana bringt Kreativität in den Stall

Newtopia Teilnehmerin Tatjana ist das Küken im Stall, will von ihrern Mitpionieren jedoch nicht als Nesthäkchen angesehen werden, vielmehr will sie sich wie jeder andere auch einbringen. Insbesondere ihre Kreativität will die 19-Jährige aus Norderstedt mit einbringen.

Tauschhandel statt Geld: Tatjana mit alternativen Ideen für ihre perfekte Gesellschaft

Doch Tatjana bringt mehr mit als bunte Haare – sie kann auch Fische ausnehmen, Bäume fällen und Kühe melken. Das sollte in Newtopia definitiv von Nutzen sein. Statt Geld zu verdienen, möchte Tatjana in Newtopia übrigens den Tauschhandel einführen.

Demokratie in Newtopia: Tatjana will jede Stimme berücksichtigen

Die ideale Gesellschaft von Newtopia Pionierin Tatjana ist eine demokratische. Jede Stimme soll gehört und berücksichtigt werden – am Ende entscheidet die Mehrheit. Auch will sie die Teil einer Gesellschaft sein, in der jeder Leben kann, wie er es gerne möchte – ganz ohne Vorurteile.

Um ihren Traum zu verwirklichen hat die Newtopia Pionierin ihr Abitur für ein Jahr auf Eis gelegt. Auch ihre Arbeit als ehrenamtliche Projektleiterin für übergewichtige Kinder muss zunächst warten.

Wie findest du Newtopia Pionier Tatjana? Zeig es mit einem Daumen rauf oder runter in der rechten Navigation. Tausch dich auch gern im Forum über die Newtopia Teilnehmer aus!

Fan von Tatjana? Teile und bewerte das Profil!