Jacqueline

35, arbeitssuchend aus Bochum

Foto: Seven.One/Willi Weber
Raus am 11.03.2024
Springe zu: Kommentare

Big Brother 2024 Jacqueline - Instagram, Bilder und Infos zur Bewohnerin Jacky

Big Brother 2024 Bewohnerin Jacqueline aus Bochum ist 35 Jahre alt und stolze Mutter eines sechsjährigen Sohnes. Obwohl sie und der Vater ihres Kindes getrennte Wege gehen, sind die beiden nach wie vor dicke Freunde. Jacky ist nicht nur Mutter, sondern auch eine waschechte Bikerin mit Leidenschaft. In ihrer Freizeit dreht sich bei ihr alles um Motoren, und sie schraubt selbst gerne an ihren Motorrädern. Mit ihrer extrovertierten Art lebt die abenteuerlustige Jacky zusammen mit ihrem Sohn in Bochum.

Welche Erwartungen hast Du an Deine Zeit im „Big Brother“-Container?

„Ich erwarte, beziehungsweise erhoffe mir, dass Menschen nicht immer das typische Schubladendenken haben und mal offener und lustiger durchs Leben gehen. Ansonsten hoffe ich auf gute Teamarbeit im Haus!“

Du begibst Dich unter 24-stündige Kamerabeobachtung, die Zuschauer:innen können über Joyn jederzeit live dabei sein, Du wirst mit fremden Menschen auf engem Raum leben und auf vieles Alltägliches verzichten müssen. Wovor hast Du den größten Respekt?

„Dass man nicht mal fünf Minuten für sich allein im Bad hat.“

Was macht ein guter Mitbewohner für Dich aus und was sind No-Gos für Dich?

„No-Gos sind für mich hinter dem Rücken zu lästern! Man kann über alles sprechen. Ein guter Mitbewohner sollte mit negativen und positiven Aspekten gut umgehen können.“

Auf welchen Luxusartikel kannst Du im Haus nicht verzichten?

„Kaffee, Zigaretten und Make-Up“

Was möchtest Du mit dem Preisgeld machen?

„Reisen und ein Motorrad kaufen.“

Deine Kampfansage an Deine Mitbewohner:

„Liebt mich oder hasst mich! Ich bleibe mir treu und hole mir den Gewinn!“

Wie würdest Du Dich als Mensch beschreiben?

„Laut, auffällig, spontan und lustig.“

Was sind Deine Hobbys?

„Ich liebe das Motorradfahren. Zum Abschalten nähe und sticke ich auch gern. Musik darf dazu nie fehlen.“

Was kannst Du gar nicht leiden?

„Lügen, Gerede hinter dem Rücken und Menschen, die nur Vorteile ziehen wollen.“

Was ist Dein Lieblingsessen und Dein Lieblingsgetränk?

„Rinderfilet blutig bis medium mit Meersalz oder Mamas Hausmannskost. Ich trinke sehr gerne Latte Macchiato, Wasser mit Geschmack aber auch eine Cola.“

Wie sieht ein perfekter Streamingabend für Dich aus?

„Ein Glas Rotwein mit meinen Liebsten, etwas zum Naschen, zum Beispiel ein paar Chips oder andere Leckeren.“

Hast Du eine Lieblingsserie oder einen Lieblingsfilm?

„‚The Walking Dead‘, ‚Velvet‘ und andere Komödien und Schnulzen.“

Welche Persönlichkeit würdest Du gerne einmal treffen und warum?

„P!nk. Sie ist total familiär, arbeitet hart für ihren Erfolg und ist dennoch bodenständig. Sie wechselt ihr Personal nicht wie ihre Unterwäsche, ist sexy und rockig zugleich. Eben eine Powerfrau.“

Dein persönlicher Lieblingsort in Deiner Stadt?

„Der Ruhrpark in Bochum, man hat alles, was das Herz begehrt: Kaffee, Klamotten und Schminke.“

Deine Meinung zählt!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meiste Stimmen
Inline-Kommentare
Alle Kommentare ansehen
Lezido

Kann mir vorstellen Jacqueline denkt sich spätestens ab heute “Gott sei dank bin ich als Erstes geflogen, die sind da ja geisteskrank”, sollte sie den Lifestream geschaut haben.

Kirstin

Koimisch, sie sagte zu Sandro, er solle nicht über seine Nominierung reden und lieber an sich arbeiten. Ja ja scheiß Karma. Nu heulte se und redet selbst über ihre…

DramaLama

Schade! Hätte dich gern länger gesehen nachdem du endlich warm geworden bist!

Miki

Fand das mit ihrer Aussage ihrem Kind gegenüber wirklich traurig. Nicht jeder ist so feinfühlig, aber wenn er schon fragt was denn ist, wenn er sie vermisst, dann hätte man doch als Mutti anders reagieren können..

B. M.

Das fand ich auch sehr traurig, es kam sehr kühl und lieblos rüber.
Ich hoffe wirklich sehr für den kleinen Jungen das sie zu Hause liebevoller und ruhiger ist und ihre Gefühle vielleicht nur nicht im TV zeigen wollte/konnte.
Andernfalls würde es mir für den Kleinen sehr leid tun.

Lezido

Beim Einzug direkt nach 5 Sekunden den Fernseher leiser gemacht. Falls es ihre Mission war, mit ihrer provokant lauten Lache einigen Zuschauern auf den Sack zu gehen, war sie erfolgreich.

..

Einzug:

04.03.2024

Auszug:

11.03.2024

7

Tage

im Big Brother-Haus

1

Exit-Votings