Header image
Dschungelcamp 2020

© TVNOW / Arya Shirazi

So sah Toni Trips früher aus - und so heißt die Dschungelcamp 2020-Kandidatin wirklich!

Toni Trips gehört zu den eher unbekannteren Kandidaten im Dschungelcamp 2020, doch mit Piercings, bunten Haaren und Gesichtstattoos ist sie sicher einer der optisch auffallendsten Stars im australischen Regenwald. Vor zehn Jahren sah die ehemalige DSDS-Teilnehmerin jedoch noch völlig anders aus.

Was ist echt und was ist Fake im Dschungelcamp? Diese Frage stellt sich Deutschland jedes Jahr aufs Neue und lässt bei der Beantwortung der Frage gerne einmal ein wichtiges Detail unter den Tisch fallen: Die Protagonisten. Nicht selten haben Dschungelcamp-Kandidaten zahlreiche Schönheits-OPs hinter sich oder haben sich einer Brustvergrößerung unterzogen.

Dschungelcamp 2020 Fake: So heißt Toni Trips wirklich

Auch die diesjährige Dschugel-Bewohnerin Toni Trips, die mit gefärbten Haaren, Piercings und zahlreichen Tätowierungen auffällt, ist ein Fake – auch wenn sie auf große Operationen bislang verzichtet hat. Daraus macht Antonia Komljen, so der echte Name der Promi-Camperin, allerdings kein Geheimnis: „Toni Trips ist ein Kunstprodukt zu dem ich stehe. Es ist ein Teil von mir, den ich authentisch ausfülle.“

Dschungelcamp 2020: So sah Toni Trips früher aus

Nicht immer zeigte sich die Sängerin und Influencerin mit kroatischen Wurzeln, die 2019 bei DSDS den elften Platz belegte, so auffällig, extravagant und provokant. Noch vor zehn Jahre war das Gesicht von Toni Trips frei von Tattoos und auch die bunte Haarfarbe fehlte, wie ein Foto auf ihrem Instagram-Profil zeigt:

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de und alle Folgen zum Abruf auf TV Now.

Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  1 Kommentar // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.