Header image
Dschungelcamp 2020
Danni Dschungelcamp 2020

© TVNOW

Nach der Dschungelcamp-Show: Sonja Zietlow schießt weiter gegen Danni Büchner

Die Dschungelcamp-Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich sind bekannt für ihre spitzen Zungen. Während einer IBES-Staffel kommentieren sie Tag für Tag gewohnt bissig die Ereignisse im australischen Regenwald. In der 14. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ bekommt insbesondere eine Kandidatin ihr Fett weg: Danni Büchner. Die VOX-Auswanderin muss sich regelmäßig den Vorwurf gefallen lassen, dass viele bei ihr im Dschungelcamp gespielt ist.

Auch nach der Hauptshow auf RTL teilt Sonja Zietlow weiter gegen die Camperin aus. In einem Interview mit RTL-Moderatorin Bella Lesnik in der „Stunde danach“ kritisierte Sonja einmal mehr das dauernde Nörgeln von Danni.

Anlass dieses Mal: Nach der eher schlechten Performance von Daniela und Elena bei den Dschungelprüfungen herrscht der Hunger im Dschungelcamp 2020. Doch keiner macht daraus so ein großes Theater wie Danni. “Mein Gott, es ist in der 14. Staffel auch keine Überraschung mehr, dass man hier auch nur Reis und Bohnen bekommen kann“, so Sonja.

Positive Worte fanden sie und ihr Co-Moderator indes für Marco Cerullo. Nachdem er zwei Tage lang Trübsal geblasen ist, war seine Laune am Mittwoch deutlich besser. “Ja schön, ich weiß gar nicht, was ihn dazu getrieben hat”, fragte sich Sonja Zietlow. “Manchmal muss man ja einen kleinen Detox machen und dann ist man voller Energie.”

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de und alle Folgen zum Abruf auf TV Now.

Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.