Header image
Promi Big Brother 2018

© Sat.1

Promi Big Brother 2018 Folge 6: Ergebnis vom Live-Duell und Voting am 22.08.2018

Am 22.08.2018 setzten die Macher auf eine Veränderung bei Promi Big Brother 2018: Folge 6 sah nämlich erstmals in dieser Staffel vor, dass die Bewohner der Villa gegeneinander antreten, um zu entscheiden, wer bleiben darf und wer auf die Baustelle umziehen muss. Wie das Duell endete und welche Bereichswechsel es dann letztlich alles gab, fassen wir hier für euch zusammen.

Promi Big Brother 2018 Folge 6: Welche Bewohner mussten antreten?

In der Promi Big Brother-Villa wohnen zu viele Bewohner – dieser Meinung war der große Bruder am Mittwoch. Um zu bestimmen, welcher Promi auf die Baustelle muss, ließ er alle luxusverwöhnten Stars zum Duell “Wasserwerfer” antreten. Was die acht Stars nicht ahnten: Statt als ein Team gemeinsam zu kämpfen, wurden sie erstmals zu Kontrahenten.

Umut und Pascal durften festlegen, welche drei Bewohner ihr Team verstärken sollen. Mike, Johannes und Cora spielten zusammen mit Umut, während Daniel, Chethrin und Katja mit Pascal ein Team bildeten. Für sie alle galt: Nur wer beim Live-Duell überzeugt, darf in der Villa bleiben.

Das war die Aufgabe beim Live-Duell von Promi Big Brother 2018 am 22.08.

Beim Live-Duell am 22.08. galt es zum “Wasserwerfer” zu werden. Um Wasser aus einem Fass in einen Glaszylinder zu transportieren, mussten die Teams eine Menschenkette bilden. Statt das Wasser einfach zu überreichen, mussten sie es über ihren Kopf nach hinten schütten – stets in der Hoffnung, dass der Hintermann wachsam und flink ist. Umut und Pascal koordinierten die Wasserwerfer-Aktion – oder versuchten es zumindest.

Ergebnis des Duells in Folge 6: Wer hat gewonnen?

Das Team um Pascal hatte schnell den Dreh raus – die sechs Liter Wasser transportierten sie noch vor Ablauf der Zeit. Umut und sein Team konnte nicht überzeugen – ihr Zylinder blieb quasi leer. Für ihn, Mike, Johannes und Cora ging es folglich auf die Baustelle. Pascal, Daniel, Chethrin und Katja durften in die Villa zurückkehren.

(c) Sat.1

Verteilung im Haus: Wo wohnen die Bewohner aktuell?

Doch wie schon in den Tagen zuvor war es damit nicht getan: Die Villa-Bewohner konnten entscheiden, welchen Baustellen-Promi sie zu sich in den Luxus holen wollen. Sie entschieden sich für Nicole Belstler-Boettcher. Das letzte Wort hatten aber wie immer die Zuschauer. Im Blitzvoting entschieden sie, dass Nicole den Luxus nicht verdient hat und zurück nach draußen muss.

Nach den Bereichswechseln am Mittwoch sieht die Verteilung im Haus wie folgt aus:

  • Villa: Chethrin Schulze, Daniel Völz, Katja Krasavice, Pascal Behrenbruch
  • Baustelle: Alphonso Williams, Cora Schumacher, Johannes Haller, Mike Shiva, Nicole Belstler-Boettcher, Umut Kekilli

Kehren Silvia Wollny und Sophia zurück zu Promi Big Brother?

Durch den (vermutlich nur temporären) Auszug von Silvia Wollny und den wahrscheinlich ebenfalls zeitlich begrenzten Exit von Sophia Vegas war die Baustelle zunächst recht dünn besetzt. Nach dem Duell und dem Hin und Her zwischen Armut und Luxus, herrschte Überschuss an Bewohnern auf dem Bau. Wie es in beiden Bereichen weitergeht und ob Silvia und Sophia zu Promi Big Brother zurückkehren, zeigen die kommenden Tage. Sat.1 zeigt Promi BB täglich live ab 22:15 Uhr.

Promi Big Brother 2018: Wer ist dein Lieblingsbewohner?

  • Pascal Behrenbruch
  • Mike Shiva
  • Chethrin Schulze
  • Katja Krasavice
  • Nicole Belstler-Boettcher
  • Cora Schumacher
  • Silvia Wollny
  • Umut Kekilli
  • Daniel Völz
  • Sophia Vegas
  • Alphonso Williams
  • Johannes Haller

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.