Header image
Promi Big Brother 2018
Sophia Vegas Promi Big Brother 2018

© SAT.1/Marc Rehbeck

Promi Big Brother 2018 Sophia Vegas raus: Hotel statt Haus wegen Verdacht auf Gürtelrose

Die Ereignisse im Promi Big Brother-Haus überschlagen: Wie Sat.1 heute Abend mitteilte, hat Silvia Wollny das Haus wegen medizinischen Gründen verlassen. Zu Beginn der Live-Show erklärte der Sender: Auch Sophia Vegas ist vorerst raus bei Promi Big Brother 2018. Doch sie könnte zurückkehren!

Promi Big Brother 2018 startete am Mittwoch mit einer Schockmeldung: Marlene Lufen erklärte gegenüber den Zuschauern, dass gleich zwei Bewohner das Haus verlassen mussten. Bereits bekannt war, dass Silvia Wollny das Haus aus medizinischen Gründen verlassen hatte. Konkret handelt es sich um Verdacht auf Gürtelrose. Die Krankheit macht sich hauptsächlich durch einen schmerzhaften, streifenförmigen Hautausschlag mit Blasen auf einer Körperseite in Erscheinung. Da Gürtelrose ansteckend ist und besonders für schwangere Personen ein großes Risiko darstellt, musste auch Sophia Vegas raus aus dem Promi Big Brother 2018 Haus. Wie die Moderatoren erklärten, sind sie aber noch nicht unterwegs zu ihren Familien. Stattdessen werden sie in separaten Hotelzimmern abgeschottet von Medien unterbracht, bis die medizinischen Untersuchungen abgeschlossen sind. Sollte es sich herausstellen, dass es sich lediglich um eine allergische Reaktion und nicht um Gürtelrose handelt, könnten Sophia Vegas und Silvia Wollny zurückkehren.

Update: Beide Bewohnerinnen sind zurück im Promi BB-Haus

Ist Sophia raus bei Promi BB? Das Statement von Sat.1

Sophia Vegas raus bei Promi Big Brother 2018: Wer ist sie eigentlich?

Sophia Wollersheim, die inzwischen Sophia Vegas heißt, lebt in Los Angeles, wo sie das Sushi-Restaurant Beji Sushi eröffnet hat. Nun kehrt sie jedoch für einige Zeit zurück nach Deutschland – und zwar als Promi Big Brother 2018 Kandidatin. Nachdem sie sieben Jahre lang mit Ex-Bordellbetreiber Bert Wollersheim verheiratet war und durch die RTL2-Sendung “Die Wollersheims” auch deutschlandweite Bekanntheit erlangte, nahm sie an verschiedenen TV-Formaten teil – darunter “Wild Girls – Auf High Heels durch Afrika” und “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!”. Das Dschungelcamp verließ Sophia Wollersheim als Zweitplatzierte. Schlagzeilen machte sie seither durch ihre drastischen Schönheitsoperationen. So ließ sie sich etwa vier Rippen entfernen, um eine schlankere Taille zu erhalten.

Bei Promi Big Brother 2018 sorgte sie insbesondere wegen ihrer Baby-Beichte für Furore. Das sorgte jedoch zum Streit mit Mama Wollny, die der Blondine mit XXS-Taille vorwarf, ihre Schwangerschaft nur aus PR-Gründen in der Öffentlichkeit breitzutreten.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

  • Deine Meinung zählt!

    Kommentare



    Besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

    Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.