Header image
Dschungelcamp 2015

Rebecca Siemoneit-Barum besuchte das Dschungelmuseum

Heute musste Rebecca Siemoneit-Barum zu ihrer ersten Dschungelprüfung und die trug den doch recht gemütlichen Namen "Dschungelmuseum". Was dort jedoch auf sie wartete, war alles andere als ein gemütlicher Spaziergang...

Dschungelmuseum

© RTL

Dschungelprüfung: Dschungelmuseum

Als Rebecca Siemoneit-Barum fröhlich und hoch motiviert bei Sonja Zietlow und Daniel Hartwich ankam, wurde ihr mitgeteilt, dass die Sendung doch einen gewissen Bildungsanpruch hätte und dem wollte man heute gerecht werden. Genau deshalb würde sie heute ein Dschungelmuseum besuchen. In diesem ganz besonderen Museum wartet die Ahnengalerie aller acht bisherigen Dschungelkönige auf Rebecca.

Prüfungsinhalt: Die „Lindenstraße“-Schauspielern muss ihren Kopf durch die Bilder stecken. Daniel Hartwich machte es ihr an einem Bild von sich vor. Ist der Kopf durch das Bild durch, muss sie mit der Zunge Sterne von einem Gewinde abschrauben. Schafft Rebecca das und kann den Stern dann mit der Hand herausfischen, ist eine Mahlzeit sicher. 

Zeit: pro Bild 1 Minute

Erschwernis: Hinter jedem Bild befindet sich jede Menge einheimisches Getier.

Dschungelmuseum

RTL / Stefan Menne

Gemälde Nummer 1: Costa Cordalis

Hinter dem Bild: 25 Spinnen. Mutig und ohne zaudern, steckte Rebecca vorsichtig den Kopf hinein und begann eifrig zu drehen – doch viel zu langsam. Die Minute ist vorbei. Rebecca: „Ich glaube, ich habe in die falsche Richtung gedreht, sonst wäre er schon ab.“

Ergebnis: 0 Sterne

Gemälde Nummer 2: Désirée Nick

Hinter dem Bild: 4 Pythons. Die Schlangen störten die Museumsbesucherin nicht, allerdings stand ihr einfach zu wenig Zeit zur Verfügung. Wieder schaffte sie es nicht im gesetzten Zeitrahmen.

Ergebnis: 0 Sterne

Gemälde Nummer 3: Ross Antony

Hinter dem Bild: 25 Flusskrebse. Auch hier reichte die Zeit nicht und Rebecca beschwerte sich, dass ihr bereits der Mund weh tut. Sie hat nicht genug „Kondition“.

Dschungelmuseum

© RTL

Ergebnis: 0 Sterne

Gemälde Nummer 4: Ingrid van Bergen

Hinter dem Bild: Ratten. Kaum hatte Rebecca den Kopf im Bild, wurde sie vom Näschen einer Ratte begrüsst. Es gab kein Vorbeikommen an dem Nagetier. Auch pusten half nicht, auch nicht die nette Bitte, sich doch aus dem Staub zu machen. Schließlich hatte die Ratte Erbarmen und versuchte, durch den Schlitz ins Freie zu kommen. Rebecca konnte loslegen. Die Geduld wurde belohnt und sie war bei diesem Gemälde erfolgreich.

Ergebnis: 1 Stern

Gemälde Nummer 5: Peer Kusmagk

Hinter dem Bild: Unendlich viele Fliegen. Kopf rein – Panik – Kopf raus – Verweigerung. Sie hat weder Angst vor Schlangen, noch vor Spinnen und schon gar nicht von Ratten, doch „So kleines Zeug, was fliegt, es ist einfach nur grausam“ sagte Rebecca.

Ergebnis: 0 Sterne

Gemälde Nummer 6: Brigitte Nielsen

Hinter dem Bild: 30 Skorpione. Hier schien es, als sei ihr Kampfgeist gebrochen. Als sie die netten Zwicktierchen sah, lehnte sie ab. Rebecca meckerte: „Die sind überall! Jetzt ist auch egal. Ich wollte alle Sterne holen. Wie viele ich jetzt hole ist komplett pillepalle!“

Dschungelmuseum

© RTL

Ergebnis: 0 Sterne

Bild Nummer 7: Joey Heindle

Hinter dem Bild: 8000 Kakerlaken. Sie fing gar nicht erst an, auch auf diese Tierchen hatte sie keinerlei Lust zu diesem Zeitpunkt der Prüfung.

Ergebnis: 0 Sterne

Bild Nummer 8: Melanie Müller

Hinter dem Bild: Grüne Ameisen. Auch hier hatte sie keine Lust und versuchte es erst gar nicht mehr.

Ergebnis: 0 Sterne

Endergebnis: 1 Stern


Noch bis Ende Januar begrüßen Daniel Hartwich und Sonja Zietlow die Zuschauer zum Dschungelcamp 2015.

Alle Dschungelprüfungen 2015 im Überblick: Wir aktualisieren täglich, wer bei welcher Dschungel-Herausforderung wie viele Sterne verdienen konnte.

Alle Infos zu “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” im Special bei RTL.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.