Header image
Dschungelcamp 2013

Patrick Nuo – vom DSDS-Juror zum Dschungelcamp-Teilnehmer?

Patrick Nuo nimmt am Dschungelcamp 2013 teil. Zumindest will dies die BILD aus Senderkreisen in Erfahrung gebracht haben. Nach der bestätigten Teilnahme von Helmut Berger, der wohl 70.000 Euro Gage erhält, ist nun scheinbar ein weiterer Teilnehmer bekannt, der sich im Januar auf den Weg in den australischen Busch machen wird.

Doch wer ist dieser Patrick Nuo? Geboren in schweizerischen Luzern zog er nach Hamburg. Dort begann seine Karriere als Musiker. Die erste Station sollte eine Verpflichtung als Backgroundsänger sein. Damals arbeitete er nebenbei noch als Model für diverse Benefizveranstaltungen, bis er schließlich eine Solokarriere startete.

2005 heiratete der überaus attraktive Schweizer die amerikanische Schauspielerin Molly Schade und bekam mit ihr eine Tochter und einen Sohn. Im Februar dieses Jahres gaben sie allerdings bekannt, dass sie zukünftig getrennte Wege gehen werden – die Scheidung war nicht mehr abzuwenden.

Seine Solokarriere als Sänger startete sehr vielversprechend. Patrick Nuo konnte seine beiden ersten Singles „5 Days“ und „Reanimate“  in den Top 25 der Hitparade platzieren, das Album auf Platz 13 der deutschen Charts und in der Schweiz sogar auf Platz 11. Er gewann den Bravo Otto und den Radio-Regenbogen-Award. 2006 zeigte er dann in „Lotta in Love“ sein schauspielerisches Talent in neun Episoden.

2007 nahm er an „Stars auf Eis“ teil und gewann den 2. Platz mit seiner Partnerin Pauline Schubert. Richtig bekannt wurde er dem breiten Publikum vermutlich durch seine Teilnahme als Jurymitglied bei „Deutschland sucht den Superstar“ im Jahr 2008. Neben Bohlen beurteilte er junge Talente oder auch echte Sängerpannen. 2011 belegte er den 3. Platz bei Raabs „TV-Turmspringen“.

Seit 2009 arbeitet er an seinem vierten Studioalbum, dessen Titel noch nicht bekannt ist und das in den Vereinigten Staaten, im Vereinigten Königreich, Skandinavien und Deutschland produziert wird. Wir können uns also hoffentlich bald auf eine Rückkehr auf die Showbühne von Patrick freuen, vielleicht ist das Dschungelcamp ja auch ein geschickter Marketingtrick, um sich wieder in die Gedächtnisse der Leute und Fans zu bringen.

Man sieht, die Fernsehlandschaft ist ihm bestens vertraut. Wenn man der BILD Glauben schenken kann, bekommen die Zuschauer nicht nur einen optischen Leckerbissen serviert, sondern auch einen sehr sympathischen Patrick Nuo.

Spekuliert wird auch über eine Teilnahme am Dschungelcamp von Georgina Fleur, ehemalige Teilnehmerin beim „Bachelor“. Sie ist 22 Jahre alt und ebenso wie Patrick ein Augenschmaus. Angeblich würde ihr eine Gage von 50.000 Euro winken, die Teilnahme ist allerdings noch unbestätigt. Warten wir einfach mal ab.

 

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.