Header image
Dschungelcamp 2012

Jimi Blue twittert: „Was für eine Blamage für die Family!“

Spätestens als Rocco am Lagerfeuer anfing aus dem Nähkästchen seiner Familie zu plaudern, konnte man sich denken, dass die Familie Ochsenknecht wenig Begeisterung dafür aufbringen würde. Da war von mangelndem Interesse des Vaters gegenüber dem Sohn die Rede und sogar von einem Gutachten, welches beweisen sollte, dass Rocco kein außerordentliches Talent hat für die Schauspielerei.
Von Vater Uwe war diesbezüglich noch kein Kommentar zu vernehmen. Die einzige Meldung der Familie kam zu Beginn des Dschungelcamps, Halbbruder Jimi twitterte: „Was für ’ne Blamage für die Family!“
Da kannte er aber die Aussagen von Rocco noch nicht, dennoch konnte sich jeder ausmalen, dass Einzelheiten der Familiengeschichte im Camp thematisiert werden. Laut eigenen Angaben würde Jimi nie ins Camp gehen, nicht mal für eine Million.
Rocco werden diese Aussagen wenig interessieren, denn er machte deutlich klar, dass er keinen Wert auf die Meinung seines Vaters legt, da er ja keinen Kontakt zu ihm habe. Ob das auch für Äußerungen seiner Halbgeschwister gilt, bleibt abzuwarten. Genauso, ob weitere Details der Familie Thema beim allabendlichen Dschungel-Talk werden. Wir werden euch davon berichten.

Quelle: Promiflash.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.