Header image
Dschungelcamp 2012

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ startet nicht ganz so gut wie 2011 – dennoch stark

Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ hat nicht ganz das Vorjahresniveau erreicht. Die sechste Staffel der beliebten Dschungelshow erregte schon im Vorfeld riesiges Interesse. Sowohl die Vorfreude der Zuschauer, als auch das Medieninteresse waren enorm. Viele Vertreter der Medienlandschaft, ganz vorne die Bildzeitung spekulierten seit November, wer denn das Ticket nach Down Under bekommen würde.
2011 folgten der Show durchschnittlich 7,4 Millionen Menschen, 41,2 % der angestebten Zielgruppe. Ein überaus großer Erfolg, schwer zu toppen. Auch das führte zu Spekulationen. Werden diese Quoten 2012 erreicht, eventuell sogar gesteigert werden können? Noch wissen wir es nicht, doch die Premiere schaffte dieses Ziel schon einmal nicht. 6,88 Millionen Menschen schalteten um 21.15 Uhr auf RTL und sahen sich die Einzugsshow an. Das entsprach einem Marktanteil von 24,7 %. Beim jungen Publikum dann schon 36,1 %, in Zuschauerzahlen bedeutet das 4,29 Millionen willige und interessierte Dschungelcamp-Seher. Die werberelevante Zielgruppe verbuchte 39,3 %.
Ferner bedeutet das für den Sender RTL, dass sie die quotenstarke Castingshow „The Voice of Germany“ klar schlagen konnte. Über die Quoten heute und in den nächsten Tagen halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.


Ailton – Akteur des diesjährigen Dschungelcamps

Quelle: quotenmeter.de; Bild: RTL/Stefan Gregorowius

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.