Header image
Dschungelcamp 2012

Erste Küsschen zwischen Rocco und Kim im Dschungel

Vielen ist sie schon aufgefallen – die Turtelei von DSDS-Sternchen Kim und Ochsenknecht-Sohn Rocco. Seit Tagen teilen sie sich zum Schlafen eine Matratze, hin und wieder wird gekuschelt und auch den Rest der Dschungelaktivitäten machen sie meist zusammen. Fliegen da etwa die ersten Schmetterlinge durch die leeren Dschungelcamper-Bäuche?
Beim genauen Betrachten könnte man sich schon fast sicher sein, dass die Beiden mittlerweile mehr als nur Freundschaft verbindet. So machte Kim nun Andeutungen, dass sie doch gerne einen Kuss von Rocco hätte. Immer wieder spitzte sie ihre Lippen zum Kussmund und schloss ihre Augen, doch wenn sie den Schatten von Rocco bemerkte, zog sie zurück, lächelte und schaute verlegen zu den restlichen Campern. Beim dritten Versuch von Rocco gab es einen Kuss auf die Stirn. Wir sind gespannt, wie weit die Turtelei der Beiden noch geht, denn es heißt ja bekanntlich: Was sich neckt, dass liebt sich.


Rocco und Kim: Werden die beiden bald das neue
Dschungelpaar?

Quelle: RTL.de // Bild: RTL, Stefan Gregorowius

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.