Header image
Dschungelcamp 2012

Daniel Lopes – „Der Flunkerkönig“ lebt exclusiv neben Ralf Schumacher und Michael Ballack

Daniel Lopes hat seit heute einen neuen Namen – „Der Flunkerkönig“. Diese Namensänderung hat er express.de zu verdanken. Sie kamen ihm auf die Schliche.
Daniel hat im Kölner Nachtleben den Titel eines Partylöwen und Frauenhelden inne. Im Dschungel jedoch heulte er über sein tragisches Leben. Sogar von Obdachlosigkeit sprach er gegenüber dem Magier Vincent. Express.de fand nun heraus, dass Daniel eine Wohnung im Meerbuscher Stadtteil Büderich sein eigen nennt, dort residiert auch der Rennfahrer Ralf Schumacher und der Fußballer Michael Ballack. Ebenfalls vergoss er bittere Tränen, weil er seinen Sohn lange nicht mehr sehen durfte. Auch das enspricht nicht den Tatsachen, noch kurz vor Weihnachten hatte er mit ihm zusammen gefeiert.
Flunkerkönig Lopes“ erhielt die Gelegenheit sich zu den Vorwürfen zu äußern, was er auch tat: „Vielleicht habe ich teilweise ein bisschen zu emotional reagiert….“. Na ja, einmal hat er nicht gelogen, die Geschichte mit seinen Schulden entspricht der Wahrheit. Allerdings hat er jetzt die Chance wieder an Geld zu kommen. Sein Cover „Nossa, ai se eu te pego“ könnte sich als neuer Dschungelhit herausstellen. Wünschen wir ihm viel Glück!


Daniel Lopes im Partyfieber

Quelle: express.de; Foto: Klaus Michels

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare