Header image
Big Brother weltweit

Big Brother 16: US-Haus überarbeitet + neue Regeln

Wenn am 25. Juni 2014, also am Mittwoch, die 16. Staffel der US-Variante von Big Brother startet, ist einiges anders als bislang. Mit einem umgestalteten Haus und neuen Regeln will CBS neuen Schwung in das Format bringen. Dazu soll auch ein Makeover der Produktion gehören.

Big Brother 16 USA Wohnzimmer

Big Brother USA: Regeländerungen zum Start der 16. Staffel

Vor dem Start der 16. Staffel von Big Brother USA hat der Broadcaster einige Informationen bekannt gegeben. Die größte Neuerung: In diesem Jahr wird es zwei Heads of Household geben. Konnte bislang immer nur ein Bewohner zum mächtigsten Spieler werden, indem er die HoH-Competition gewann, so ist dieser Posten künftig immer doppelt besetzt. Beide HoHs dürfen dann jeweils zwei Personen nominieren, sodass in jeder Woche vier Hausinsassen um den Verbleib im TV-Haus bangen müssen.

Big Brother 15 Julie Chen

Julie Chen moderiert auch in diesem Jahr Big Brother USA (Bild: CBS)

Die Neuerung bringt zudem mit sich, dass auch ein Head of Household nicht mehr immun gegen eine Rauswahl ist. Die neue Competition mit dem Namen „Battle of the Block“ kann die Kräfteverhältnisse ordentlich durchmixen.

Auch die Zuschauer haben mehr Macht als bislang. Haben die Bewohner sonst selbst entschieden, wer nominiert wird und wer das Haus verlassen muss, so werden die amerikanischen Zuschauer als „Team America“ so einige Möglichkeiten bekommen, das Geschehen zu beeinflussen. Executive Producerin Allison Grodner verriet: „Wenn die Hausbewohner von den neuen Twists erfahren, müssen sie ihre bereits geschmiedeten Pläne und Strategien über Bord werfen, wenn sie im Spiel überleben wollen.“

Big Brother-Haus in den USA in neuem Design

Auch das Big Brother USA-Haus wurde kräftig umgestaltet und ist nun thematisch an ein städtisches Baumhaus angelehnt – etwa mit einem 6 Meter hohen „Baum“ neben dem Wohnbereich oder mit einem echten Baumhaus im oberen Stockwerk, in dem man Schach spielen kann.

Das Design zieht sich durch das gesamte Haus und so sind die drei Schlafzimmer an die Elemente Erde, Wind und Feuer angelehnt, während es sich im Badezimmer natürlich um das Element Wasser dreht. Die Suite des Head of Households ist wie ein Vogelnest eingerichtet – mit einem Bett, das das riesige Nest symbolisieren soll.

Big Brother 16: Neue Technik hinter den Kulissen

Auch sonst hat sich CBS viel Mühe gegeben. Das gesamte Haus ist mit 76 neuen HD-Kameras ausgestattet – mehr als es jemals im amerikanischen Haus gab. Sie filmen das Geschehen künftig in hochauflösender Qualität. Big Brother USA war bislang das einzige Primetime-Format, das noch in 4:3 ausgestrahlt wurde.

Big Brother 16 startet am kommenden Mittwoch und Donnerstag mit zwei Sondershows zum Start der neuen Staffel.

https://www.youtube.com/watch?v=lx6vNp4636E

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook

Kommentare im Forum