´╗┐

Jedes Jahr ist wohl die gr├Â├čte Motivation f├╝r die Teilnahme am Dschungelcamp die Gage. Auch dieses Jahr d├╝rfte das wieder so sein, allerdings gibt es 2014 sehr unterschiedliche Gr├Â├čenordnungen. Am Freitag beginnt die Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!", das Camp im australischen Dschungel wird von den Promis bezogen.

Dschungelcamp 2014: Gage

Neben den meist schon fr├╝h beginnenden Spekulationen “wer geht ins Camp?”, sind wohl die Ger├╝chte rund um die Gagen der Promis das Thema ├╝berhaupt. Die InTouch will nun erfahren haben, was die Stars und Sternchen an Gagen oder “Schmerzensgeld” zu erwarten haben.

RTL gibt offiziell keine Zahlen an die ├ľffentlichkeit. Trotzdem dringt immer wieder mal was durch.

Dschungelcamp 2014: Gage der Stars

Gage Michael Wendler: Es war anf├Ąnglich von einer Million Euro die Rede, sp├Ąter las man dann immer wieder von angeblichen 500.000 Euro und nun soll bekannt geworden sein, er bekommt 125.000 Euro. Auch ein sch├Ânes Zubrot f├╝r zwei Wochen Dschungel.

Melanie M├╝ller┬á(Bachelor-Kandidatin) soll eine Gage von 30.000 Euro erhalten,┬áGabby de Almeida Rinne hingegen “nur” 25.000 Euro.

Julian St├Âckel muss sich mit 15.000 Euro zufrieden geben und Larissa Marolt (GNTM-Kandidatin)┬ákassiert eine Gage von 25.000 Euro.

Winfried Galtzeder (Schauspieler) soll 45.000 Euro bekommen, Tanja Schumann 40.000 Euro. Jochen Bendel und Marco Angelini jeweils 30.000 Euro.

Mola Adebisi und Corinna Drews k├Ânnen sich ├╝ber jeweils 35.000 Euro freuen.

Das ist sie also, die Dschungelcamp-Gage der Stars.

Wenn diese Zahlen stimmen sollten, dann pendelt die Gage zwischen 15.000 Euro und 125.000 Euro. Da d├╝rfte klar sein, wer f├╝r die Beschaffung des Essens zust├Ąndig ist (Scherz)!

Alle Zahlen sind nat├╝rlich ohne Gew├Ąhr. Wir w├╝nschen allen viel Spa├č bei der Einzugsshow, sie beginnt um 21.15 Uhr – RTL – 17. Januar 2014.

Folgt uns auch auf Facebook, wir halten euch auf dem Laufenden.

Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Gef├Ąllt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!