Header image
Dschungelcamp 2017

© RTL / Stefan Menne

Jubel an Tag 6: Nicole und Hanka glänzen in ihrer Prüfung „Die Zwickmühle“

Überraschungsgäste bei der Dschungelprüfung an Tag 6: Nicole Mieth und Hanka Rackwitz mussten in die "Zwickmühle". Mut, Wissen und Durchhaltevermögen waren gefragt. Auf keinen Fall durfte man leicht Schwindelgefühle bekommen...

Dschungelprüfung an Tag 6: Hanka und Nicole wurden von den Zuschauern gewählt

Heute mussten nicht die üblichen Verdächtigen zur Prüfung antreten, die Zuschauer wählten Nicole Mieth und Hanka Rackwitz in die Dschungelprüfung „Die Zwickmühle“. Nicole war eine echte Überraschung und das wurde sogar auf Twitter gewürdigt und reichlich kommentiert. Ein Schock folgte nach der Verkündung, denn Soap-Sternchen Nicole nahm Hanka trotz deren Neurosen in die Arme – darüber haben wir berichtet.

Dschungelcamp 2017 – Dschungelprüfung „Die Zwickmühle“: Der Ablauf

Die Stars wurden bei der Dschungelprüfung „Die Zwickmühle“ einzeln in senkrecht stehende Kästen auf Windmühlenflügeln befestigt. Diese Flugkästen sind naürlich innen hohl und miteinander verbunden.

Erschwerend zum Engegefühl kam, dass sobald die Prüfungsteilnehmerinnen in den Boxen standen, diverse Krabbeltiere von oben in die Boxen gelangten. Ebenso waren zwölf nummerierte Sterne dabei und zahlreiche Nieten. Klingt leicht, doch nicht bei RTL – die „Zwickmühle“ begann sich nun auch noch zu drehen. Innerhalb von zehn Minuten mussten Nicole und Hanka abwechselnd eine Frage (wobei sich sich beraten durften) beantworten. Erst nach korrekter Beantwortung durften sie jeweils einen Stern in chronologischer Reihenfolge einsammeln.

Anfangs zeigte sich Hanka entsetzt und schrie „Nein, nein, nein!“ Trotz ihrer Bedenken nahmen schließlich beide die Prüfung an und stiegen in die Boxen. Hanka: „Ist mal was anderes. Ach, du liebe Scheiße.“ Nicole: „Wann kommen die Viecher…“ Hanka: „Das wird angesagt, aber das Gute ist, dass die sich mit uns bewegen.“ Hanka hatte noch einen zusätzlichen Ratschlag für Prüfungsneuling Nicole: „Denke immer daran: Würdevoll sein und nicht den Humor verlieren!“

Die zehn Prüfungsfragen

Hanka und Nicole bekamen folgende Fragen gestellt:

  1. „Wie heißt die Regenbogenhaut des Auges?“ – Iris – 1 Stern
  2. „Wie viele Silben hat das Wort Dschungelprüfung?“ – 4 – 1 Stern
  3. „Wie kürzt sich der Deutsche Aktien-Index ab?“ – DAX – 1 Stern
  4. „Auf welchem Kontinent leben die meisten giftigen Tiere?“ – Australien – 1 Stern
  5. „Von welcher Insel stammt der Musikstil Reggae?“ – Jamaika – 0 Sterne – sie wussten es nicht.
  6. „Mit wem ist der Hollywood-Star Jessica Biehl verheiratet? – Justin Timberlake – 0 Sterne – sie anworteten Leonardo DiCaprio
  7. „Wie viele Ecken hat das rote Stopp-Schild?“ – 8 – 0 Sterne – sie antworteten: keine Ecken
  8. „Welches Gebäude ist der Sitz des Deutschen Bundestages? – Reichstagsgebäude – 1 Stern
  9. „Welche Zahl trägt die schwarze Kugel beim Poolbillard?“ – 8 – 1 Stern
  10. „Der Valentinstag ist am 14. welchen Monats?“ – Februar – 1 Stern
  11. „Als besonders sündig gelten in der Bibel die Städte Sodom und …? – Gomorrha – 1 Stern
  12. „Welches Körperteil kann eine Echse bei Gefahr abwerfen?“ – Schwanz – 1 Stern
  13. „Die Strecke vom Kreismittelpunkt zur Kreislinie ist der …? – Radius – 1 Stern
  14. „Welches ist das flächenmäßig größte Bundesland Deutschlands?“– Bayern – 1 Stern
  15. „Welcher Tanz ist charakteristisch für den Wiener Opernball?“ – Walzer – 1 Stern

Endergebnis: 12 Sterne für Nicole und Hanka. Gratulation!

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare