Header image
Dschungelcamp 2017
Dschungelcamp-2017-Honey-Erklaerungen-Angriff

© RTL

Pr├╝fungsverweigerer Honey erhebt Vorw├╝rfe gegen seine Mitcamper

0 Sterne in der Pr├╝fung "Dschungel-Grausstellung" und das alles nur wegen einem: Honey. Ganz klar, dass das die ├╝brigen Dschungelstars auf die australische Palme gebracht hat. Auch an Tag 11 versuchte sich der 34-J├Ąhrige zu erkl├Ąren und startete zugleich den Gegenangriff...

Honeys Prüfungsabbruch noch immer Thema im Dschungelcamp

Die Pr├╝fungsverweigerung┬ávon Alexander „Honey“ Keen wird vermutlich auch in den kommenden Tagen immer mal wieder Thema sein im Dschungelcamp. An Tag 11 zeigte RTL, dass auch f├╝r den┬áBadboy von „Germany’s Next Topmodel“┬ánoch nicht alles gesagt ist. Im Gespr├Ąch am n├Ąchtlichen Lagerfeuer versuchte der 34-J├Ąhrige Mitcamper Marc Terenzi auf seine Seite zu holen. Die Masche: Zusammenhalt┬ázum Thema machen. Und das, obwohl er offenkundig nix von Teamgeist h├Ąlt und w├Ąhrend der Pr├╝fung ausschlie├člich an sich selbst gedacht hat. „Das war nicht meine Pr├╝fung, definitiv nicht. Wenn ich nur ein bisschen mehr Platz gehabt h├Ątte. Wenn ich mich nur ein bisschen h├Ątte bewegen k├Ânnen: kein Problem. Das war komplett ‚tight'“, erkl├Ąrte er im Gespr├Ąch mit Marc.

Honey ist entt├Ąuscht von seinen Dschungelkollegen

Nachdem das Model anschlie├čend grinsend den Satz „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ gesagt hatte, war die Pr├╝fung zwar vorbei, doch der Sturm der Entr├╝stung brach ├╝ber ihn herein. „Ab diesem Moment hat alles geendet“, erkl├Ąrte Marc das Ende der „La Familia Grande“. Honey betonte, er h├Ątte sich mehr Verst├Ąndnis gew├╝nscht. „Das war Show, das ist sehr berechnend“, so Honey weiter. Er sei entt├Ąuscht von seinen Dschungelkollegen, die entgegen der vorher getroffenen Absprache offensiv gegen ihn vorgingen.

Er bl├Ąst zum Gegenangriff: Honey teilt nun selbst aus

Der Frankfurter schie├čt letztlich gegen andere Dschungelstars: „Das ist der Grund, warum zum Beispiel jemand wie Hanka keine Freunde hat. Weil sie nicht ehrlich ist und nicht zuverl├Ąssig. In solchen Situationen merkst du immer, wer wirklich Freund ist und wer nicht.“ Die anderen h├Ątten nicht verstanden, dass alle h├Ątten zusammenhalten m├╝ssen.

Honey will Marc und Gina-Lisa auf seine Seite holen

Schon direkt nach der R├╝ckkehr ins Dschungelcamp versuchte Honey Gina-Lisa Lohfink davon zu ├╝berzeugen, dass er nicht ohne Grund nicht an der Pr├╝fung teilgenommen hat. Nach dem Gespr├Ąch mit Marc war die Hoffnung gro├č beim Pr├╝fungsverweigerer, dass er auch den S├Ąnger┬ávon sich ├╝berzeugen konnte – vermutlich, um in den kommenden Tagen nicht ganz allein auf weiter Flur gegen die anderen Dschungelstars ank├Ąmpfen zu m├╝ssen.

Gef├Ąllt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare