Header image
Dschungelcamp 2013

Klaus Baumgart ist Ersatzkandidat für das Dschungelcamp 2013

Obwohl Klaus Baumgart (Sänger von „Klaus und Klaus“) seine Teilnahme mehrfach dementiert hat, soll er nun als Ersatzkandidat feststehen. Der Schunkelsänger wartet bereits in Singapur auf seinen Einsatz. Zumindest ist dies aus verschiedenen Ecken der Medienlandschaft zu hören, daher scheint sich das Gerücht zu bestätigen.

Unwahrscheinlich ist sein Einsatz aus diversen Gründen nicht. Einer davon ist sicherlich der „Zustand“ von Helmut Berger, der bereits am Flugplatz betrunken ankam und später im Flieger randalierte (wir berichteten). Inzwischen erheben sich schon Stimmen, welche RTL wegen der Verpflichtung des ehemaligen Visconti-Stars Vorwürfe machen und ihn lieber nicht den Strapazen des Dschungels aussetzen möchten.

Wenn man die beiden Kandidaten so vergleicht, sie könnten nicht unterschiedlicher sein. Berger, dem das „böser Bube-Image“ förmlich auf den Leib geschnitten ist und Klaus Baumgart, der „Karneval-Schunkel-Sänger“. Vielleicht gar nicht so unclever von RTL. Sollte Helmut Berger den Bogen in Sachen Stress und Streit überspannen, dann kommt zur Beruhigung der Unterhaltungskünstler ins Spiel.

Hören wir auf zu spekulieren und warten es einfach ab. Der Countdown läuft.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare