Header image
Dschungelcamp 2012

Rainer Langhans spendet der Piratenpartei Bayern 20.000 Euro von seiner Dschungelgage

Rainer Langhans verweilte Anfang des Jahres noch im australischen Dschungel. Manchmal fragte man sich ob er noch lebt, hatte das Gefühl in anstupsen zu müssen oder wollte seine Atmung überprüfen. Die Ruhe in Person, ein Beobachter der stillen Sorte. Man hatte sich Anekdoten aus seinem Leben an der Seite von vier Frauen erwartet oder seiner wilden Zeit in den 60er-Jahren. Nichts von alledem, er versuchte sich gefühlt in einer persönlichen Challenge mit dem südafrikanischen Faultier „Ai“.
Eines jedoch hat er immer betont, er würde keine persönliche, materielle Bereicherung durch das Camp erwarten, er würde den Betrag spenden. Ihm ginge es ausschließlich um die Erfahrung. Das erneute Zusammenleben in einer Art Wohngemeinschaft. Dies hatte er ja schon in jungen Jahren in der legendären „Kommune 1“ zelebriert, bei welcher er einer der Mitbegründer war.
Nun hat er es wahr gemacht. Er spendete der Piratenpartei Bayern 20.000 Euro. In einem Gespräch mit dem bayerischen Landesvorsitzenden Stefan Körner am 25. November informierte er sich über die Ziele und Herausforderungen bei den Piraten. Rainer Langhans betonte, er hat große Sympathie für die revolutionären und chaotischen Elemente in der Piratenpartei. Das passt ja hervorragend zu dem rebellischen Althippie. Stefan Körner gab ihm im Gegenzug ein Versprechen: „Ich habe ihm versprochen, dass wir nicht wie die etablierten Parteien werden und wie er hoffe ich, dass wir durch eine neue Art der Politik zu einer besseren Welt beitragen“. Ein gleich großer Betrag soll an Julian Assanges Verteidigungsfonds gehen.
Da kann man nur sagen, ein Mann ein Wort. Respekt Rainer Langhans, du bleibst deiner Linie treu.


Rainer Langhans spendet die komplette Dschungelgage

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.