Header image
Dschungelcamp 2012

Giovanni Zarrella schließt Teilnahme am Dschungel-Camp aus

Bei der Jagd nach dem Titel des Dschungelkönigs möchte der Italiener nicht mitmachen. Gegenüber Promiflash äußert er: „Jedes Jahr bekomme ich eine Anfrage und jedes Mal sage ich Nein, weil ich ja auch gerne anständig und erfolgreich in Deutschland weiter arbeiten möchte und deshalb ist der Dschungel für mich noch kein Thema. Ich hab gesagt, wenn ich mal für immer nach Italien auswandern sollte und mir völlig egal ist was die Deutschen über mich denken, dann gehe ich noch mal schnell in den Dschungel.“
Dennoch würden er und seine Frau die Sendung verfolgen. Laut seinen Angaben ist das Dschungelcamp schon so was wie Kult, auch wenn nur Wenige zugeben, es zu schauen. Die ersten zwei Tage verweilt er noch in Brasilien, wird es aber über den Internet-Stream verfolgen. Viele der Teilnehmer aber hatten das Dschungelcamp schon für sich ausgeschlossen und plötzlich ihre Meinung geändert, wenn es ruhiger um sie wurde. Also warten wir mal ab, wie Giovanni im nächsten Jahr antworten wird.



Giovanni gibt dem Dschungel einen Korb – vorerst.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.