Header image
Dschungelcamp 2012

Ailton – ja – nein – vielleicht, aber „es ist interessant“

Also eine definitive Zusage kann man das eigentlich nicht nennen, was Ailton dem Reporter von Sport1 während eines Fußball-Hallentunieres sagte …
Er habe es von Freunden erfahren, dass er ins Dschungelcamp gehe und habe es in der Zeitung gelesen, aber sicher sei es noch nicht. Er hat mit seinem Manager gesprochen und es wäre sicher sehr interessant.
Die Namen von Brigitte Nielsen und Micaela Schäfer brachten ihn zwar zum Lächeln, aber eine definitive Aussage nach Australien zu gehen, ließ sich Ailton dann doch nicht entlocken. Er wolle sich in den nächsten Tagen mit seinem Manager besprechen und dann sehe man weiter … „aber es ist interessant“. Ailton ohne Ball und Fußballschule draußen in der Wildnis, wir werden es also bald erfahren und hier davon berichten. Seht selbst:

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.