Header image
Big Brother weltweit

Schock für britische Fans: Big Brother UK geht ohne Livestream in die neue Staffel

Nun ist es passiert, Big Brother UK, die britische Version des Großen Bruders geht in der bald anlaufenden Staffel ohne Livestream „on air“. Auf Channel 5 ist diesbezüglich Folgendes zu lesen:

„Nach Spekulationen rund um den Live-Feed können wir bestätigen, dass es keinen 24h-Livestream vom Haus geben wird. In diesem Jahr haben wir beschlossen, uns auf die Mitteilung nächtlicher Highlights und Streits via sozialer Plattformen wie facebook, twitter und eigens erstellter Android Apps, zu konzentrieren. Ziel ist es, die Gewohnheiten des heutigen Publikums widerzuspiegeln und die Priorisierung der sozialen Medien der Weg ist, den Zuschauer an der Show beteiligen zu können.“

Das ist zum einen schade, weil sicher auch hier gerne ein bisschen ins britische Haus geschnuppert werden würde, zum anderen ein Warnsignal. Wird dies auch bei uns in Zukunft eingeführt, dürften viele der bisherigen Livestream-Seher sehr enttäuscht sein. Auch die Führung von Tagebüchern in Foren, welche sehr gerne gelesen werden und die Leute auf dem Laufenden halten, dürfte damit deutlich erschwert werden.
Bleibt nur die Hoffnung, dass sich die Macher von Big Brother eines Besseren besinnen und in Deutschland weiterhin die Chance ermöglichen, dem Geschehen 24 Stunden am Tag beiwohnen zu können. BBfun.de bleibt dran.



Quelle: bb-unzensiert.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.