Header image
Promi Big Brother 2015
Desiree Nick raus

© Sat.1/Jens Koch

Désirée verpasst das Promi BB-Finale 2015

Sechs Bewohner im Haus sind 24 Stunden vor dem Promi Big Brother-Finale 2015 ein Bewohner zu viel. Deshalb mussten die Promis auch heute erst wieder nominieren, bevor die Zuschauer einen Kandidaten vorzeitig nach Hause schickten. Getroffen hat es nach der offenen Nominierung Désirée Nick.

Der letzte Exit bei Promi Big Brother 2015

Désirée Nick, Sarah Nowak, JJ Rühle, Nino de Angelo, Menowin Fröhlich und David Odonkor sind die verbliebenen sechs von einstmals zwölf Promis, die in diesem Jahr ins Promi Big Brother-Haus gezogen sind. Ins Finale kommen jedoch nur fünf Bewohner, weshalb in der BB-Folge vom 27. August 2015 ein weiteres Exit-Voting stattfand. Wer bei diesem um seinen Verbleib im Haus zittern musste, entschieden auch dieses Mal wieder die Kandidaten selbst. Doch bei der letzten Nominierung der Staffel rief der große Bruder die Bewohner nicht für die geheime Stimmabgabe ins Sprechzimmer, sondern in die Duell-Arena. Dort mussten die Promis sich gegenseitig ins Gesicht sagen, wen sie nicht im Promi Big Brother-Finale haben wollen. Jeder Bewohner musste dabei einen Promi benennen.

Die Ergebnisse der offenen Nominierung am 27.08.2015

Nino: Désirée
JJ: Nino
David: Nino
Sarah: Désirée
Menowin: Désirée
Désirée: Nino

Offene Nominierung

(c) Sat.1/Endemol Shone

Désirée Nick gegen Nino de Angelo: Wer verpasst das Finale?

Nominiert waren damit Désirée Nick mit drei Stimmen und Nino de Angelo mit ebenfalls drei Stimmen. Die Zuschauer hatten darauf einmal mehr die Möglichkeit, für ihren Liebling anzurufen und diesem so die Finalteilnahme zu ermöglichen. Doch bevor die Telefonleitungen geschlossen worden sind, stand auch in der vorletzten Promi Big Brother-Sendung des Jahres noch ein Live-Duell an.

Live-Duell: Menowin gegen Sarah

In diesem Wettkampf spielten Menowin und Sarah, die beide vom großen Bruder ausgewählt worden sind, um das optionale Recht, die letzten 24 Stunden mit einer Begleitung im Luxus oben verbringen zu dürfen. Ihre Aufgabe war es heute, innerhalb von zwei Minuten zehn Zahnbürsten nur mit ihren Nasenlöchern in zehn Röhrchen zu füllen. Menowin schaffte dies als erster in gerade einmal 1:13 Minuten und durfte somit nach oben ziehen. Dieses Angebot schlug er jedoch mit der Begründung aus, dass er ein Teamplayer sei.

Live-Duell ZahnbürstenAuszug: Désirée Nick ist raus

Am Ende der Sendung verkündete der große Bruder dann schließlich auch das Ergebnis des Votings. Die wenigsten Anrufe erhielt heute Désirée Nick , weshalb sie nur einen Tag vor dem Finale das Promi Big Brother-Haus verlassen musste. Sarah Nowak, JJ Rühle, Menowin Fröhlich, Nino de Angelo und David Odonkor sind dagegen die Finalisten von Promi Big Brother 2015 und können am Freitag ab 20:15 Uhr in Sat.1 nicht nur einen Pokal gewinnen, sondern auch die 100.000 Euro Preisgeld – sofern sie von den Zuschauern zum Gewinner der Staffel gewählt werden.

Wer soll Promi Big Brother 2015 gewinnen?

  • JJ Rühle
  • Sarah Nowak
  • Menowin Fröhlich
  • Nino de Angelo
  • David Odonkor

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  17 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.