Header image
Big Brother weltweit

Erste Bilder vom neuen Big Brother UK-Haus (Update)

In drei Tagen start in Großbritannien die nunmehr 14. Staffel. Einen Blick ins komplett neu gestaltete Big Brother UK-Haus gewähren die Macher allerdings schon jetzt. Überraschend: Das neue BBUK-Domizil ist umweltfreundlich und hält für die Bewohner einige Überraschungen bereit. (Jetzt mit weiteren Bildern!)

Bereits im Vorfeld haben britische Medien berichtet, dass das neue Big Brother UK-Haus komplett neu gestaltet wird und ein Öko-Thema verfolgen wird. Anhand der Bilder wird nun auch deutlich, was die Zeitschriften meinten. Holz wird die Optik der neuen Staffel nämlich deutlich bestimmen.

Das Big Brother UK-Haus wird zur Öko-Zone

So sind nicht nur die Fußböden, sondern auch die Wände im Garten in Holzoptik gehalten. Andere Einrichtungsgegenstände, wie beispielsweise die Stühle am Esstisch, sind wiederum aus alten Fahrradsatteln und ähnlichem recycelt worden. Zudem müssen die Bewohner einen Beitrag zum Umweltschutz leisten und in diesem Jahr nicht nur selbst Essen anbauen, sondern auch selbst Strom erzeugen. Im Big Brother UK-Haus, genauer gesagt im Schlafzimmer, befindet sich ein Fahrrad. Nur wenn hier jemand in die Pedale tritt, werden die Bewohner im Baumhaus mit Strom versorgt. Um die Dusche im Garten benutzen zu können, muss wiederum ein Rad gedreht werden.

Ganz neu ist die Idee eines ökofreundlichen Hauses allerdings nicht. In der siebten Staffel aus Australien lebten die Bewohner ebenfalls in einem ökofreundlichen Haus, wo selbst das Gras nicht mehr echt, sondern aus recycelten Gummireifen bestand. Zudem mussten die australischen Bewohner ebenfalls selbst Kräuter anbauen und kräftig radeln, wenn sie ihre Wäsche säubern wollten.

Christian:
Wie gefällt euch das neue BBUK-Haus?
Kommentieren »

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare