Header image
BB10 Archiv

Daniel kämpft in der Whitebox

Auch heute ertönte wieder der Matchalarm durch Deutschlands bekannteste TV-WG. Dieses Mal hieß es für den Ruhrpott-Playboy Daniel in der Whitebox seinen Mann zu stehen. Hierfür musste er sich aber erst mal von seiner Herzdame, der kasachischen Heulboje, trennen, mit der er gerade im Garten auf einer Liege schmuste. Klaus und Pico, die mit der Wochenaufgabe beschäftigt waren, überlegten was der Einsatz für Daniel sein könnte. Und hier zeigte sich einmal mehr, dass der schlaue Reutlinger anscheinend hellseherische Fähigkeiten besitzt. Denn seine Mutmaßung, dass der verliebte Nutella-Boy um die Rückkehr der drei Grazien aus dem Strafbereich kämpfen konnte, stellte sich als richtig heraus. Doch dazu musste der Essener erst mal die Whitebox bezwingen.
Seine Aufgabe bestand aus dem bereits von Pico bekannten „Strahlenspiel“. Hierzu musste er sich in der Mitte auf ein rotes Quadrat stellen. An jeder Seite der Whitebox befand sich ebenfalls ein farbiges Quadrat. Von der Mitte aus lief dann ein roter Strahl zu einem der anderen Quadrate, diesen musste Daniel einfangen, indem er auf das jeweilige Quadrat sprang bevor der Strahl dort ankam. Zu spielen waren drei Runden in denen jeweils fünfzehn Strahlen einzufangen waren. Erst waren die Strahlen langsam, dann schneller und zum Schluss richtig schnell. Für jede gewonnene Runde konnte er eine Bewohnerin bestimmen, die auf Ansage von Big Brother den Strafbereich wieder verlassen darf.
In den ersten beiden Runden konnte der BB-Jüngling noch den Strahl bezwingen, doch im letzten Durchgang war der schwer atmende Daniel mit seinen Kräften am Ende. Somit galt es nun zwei Strafbereichlerinnen von ihrem Los zu befreien. Doch wer jetzt dachte, er nimmt Jenny und Katrin, die ja nur durch Sabrinas Dummheit beim gestrigen Match in der Whitebox in den Strafbereich umsiedeln mussten, der irrte sich gewaltig. Denn der Essener entschied sich ohne groß darüber nachdenken zu müssen, sofort für Sabrina und Jenny. Somit ist „La Familia“ wieder komplett, und Katrin muss bis auf Weiteres alleine im Strafbereich ausharren. Die Verkündung von Daniels Kampf in der Whitebox erfreute demnach auch nur seine beiden Familienmitglieder, und natürlich den Rest des Clans. Ohne großes Mitgefühl begannen die italienische Gehirnzellen-Diarrhoetikerin und ihre Hamburger Berufskollegin, schon mal ihre Sachen zusammen zu packen. Obwohl sie den Strafbereich erst auf Ansage vom großen Bruder verlassen dürfen. Wann dies der Fall sein wird und wie sich die evangelische Theologiestudentin allein im Strafbereich schlägt, erfahrt ihr natürlich hier bei BBfun.de



Quelle: BBfun.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.