Header image
BB10 Archiv

23. März ’10 :: Die Suche nach den Konfettibuchstaben

Die elfte Woche bei Big Brother 10 begann mit einem ausgiebigen gemeinsamen Frühstück. Nach zwei, was das Essen anbelangt, entbehrungsreichen Wochen, war es ein ungewohntes Bild, alle Bewohner schon vor dem offiziellen Wecken, versammelt am Frühstückstisch zu sehen. Es war schon verwunderlich zu sehen, was so ein bisschen mehr an Nahrungsaufnahme alles bewirken kann. Die Stimmung im Haus war so gut wie schon lange nicht mehr, und frisch gestärkt sowie von Neueinzug Lilly motiviert, wurde sogar das Haus auf Vordermann gebracht. Noch vor dem Mittagsessen wurden die TV-WGler in das rote Schlafzimmer geschickt, aus dem dann Lilly in das Sprechzimmer gerufen wurde. Den Bewohnern war schnell klar, dass dies nur die neue Wochenaufgabe bedeuten konnte. Und so war es dann auch. Nachdem sich wieder alle im Wohnbereich versammelt hatten, verlas Lilly den Brief vom großen Bruder.

„Bewohner,
heute startet Eure neue Wochenaufgabe. In einem der beiden aufgestellten Glasbehälter befindet sich, ihr seht es, Konfetti. Auf exakt 29 Konfettiteilen befindet sich jeweils 1 Buchstabe. Zusammengesetzt ergeben die 29 Buchstaben den Satz: „Big Brother wĂĽnscht Guten Appetit.“
Eure Aufgabe besteht darin, bis zum kommenden Montag alle Konfettiteile mit Buchstaben zu finden und auf die mitgelieferte Vorlage zu kleben. Nur wenn der Satz vollständig auf der Vorlage klebt, gilt die Wochenaufgabe als bestanden. Besteht ihr die Wochenaufgabe nicht, erhaltet ihr in der Folgewoche Kohlsuppe.
Ihr habt jeden Tag von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr Zeit. Es dürfen immer nur zwei Bewohner gleichzeitig an der Wochenaufgabe arbeiten. Ihr könnt euch eigenständig einteilen, wer, wann, wie lange nach den Buchstaben sucht. Die Arbeit an der Wochenaufgabe findet grundsätzlich an den beiden gegenüberliegenden Stühlen unter dem Monitor am Esstisch statt. Die Konfettibehälter und die Halterung mit der Vorlage verbleiben während der gesamten Zeit an ihrem jetzigen Platz.
Welche Technik ihr zum Transport und zum Umdrehen der Konfettiteile anwendet, bleibt euch überlassen. Die mitgelieferten Pinzetten sind optionale Hilfsmittel. Sie dürfen ausschließlich für die Wochenaufgabe verwendet werden. Die kontrollierten Konfettistücke werden in dem zweiten Behälter gesammelt und verbleiben dort bis zum Ende der Wochenaufgabe. Big Brother ist im Besitz eines farbgenauen Duplikates des Konfettilösungssatzes. Jeder Betrugsversuch wird als Regelverstoß geahndet und führt zum sofortigen Verlust der Wochenaufgabe.
Viel Erfolg
Big Brother“

Die Bewohner waren sich sofort einig, dass sie diese Aufgabe locker bewältigen werden. Die italienische Lästerschwester Sabrina hat sich die Kritik ihrer Mitbewohner nach der letzten Nominierung wohl zu Herzen genommen, und sich sofort als Erste gemeinsam mit Uwe zum Dienst gemeldet. Doch schon in den ersten Minuten mussten sie feststellen, dass es wohl doch nicht so einfach wird, diese Wochenaufgabe zu lösen. Ob die Motivation von Sabrina lange anhält, und wie diese Sisyphusarbeit, speziell von den Rauchern mit ihrem diese Woche sehr knappen Tabakvorrat, gemeistert wird, sowie auch sonst alle Neuigkeiten aus dem Haus, erfahrt ihr wie immer hier auf BBfun.de.

Quelle: BBfun.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare