Header image
Promi Big Brother 2017

© Sat.1

Promi BB-Vorschau: Verzockt? Willi wird zur Rede gestellt und Hetze gegen Jens

Was am 24.08.2017 zu sehen sein wird, verraten wir in unserer Promi Big Brother 2017 Vorschau. Folge 14 zeigt, dass der Konkurrenzkampf im Haus größer wird. So kurz vor dem Finale gibt es keine Freunde mehr, jetzt geht es ans Eingemachte.

Promi Big Brother-Vorschau 24.08.2017:  Willi bekommt Gegenwind zu spüren

Willi ist nicht mehr der uneingeschränkte Liebling des Hauses, sein Denkmal wackelt. Die Gier auf das Geld nimmt zu im Haus des Großen Bruders. Nachdem er die rote Nominierungskarte egoistisch an Milo Moiré weitergegeben hatte und sie damit auf der Exit-Liste stand, kommen den Bewohnern erste Zweifel an Willi Herren. Jens stellt den Lindenstraßen-Bösewicht zur Rede, auch seine allerbeste Freundin Evelyn ist Thema. Willi rechtfertigt sich: „Weißt du woher die kommt? Die kommt von Aldi an der Kasse, ist dann zum ‚Bachelor‘. Die ist so naiv und blauäugig. Ich habe meinen Spaß gehabt. Ich mag die, die hat mir gut getan. Ich habe zu Hause aber noch eine Riesenbaustelle privat, die ich klären muss.“

Evelyns Herzschmerzgeständnis

Kurz vor ihrem Rauswurf aus dem Promi Big Brother-Haus offenbart Evelyn noch einmal ihr Herz gegenüber Willi. Sie erzählt von ihrem Exfreund, für den sie sogar ihre Ausbildung bei ALDI abbrach: „Ich hab‘ meinem Freund meine ganze Liebe gegeben, und er hat damit gespielt.Obwohl er mich beschimpft hat, bin ich bei ihm geblieben. Aber wenn du manipuliert wirst im Kopf und noch Liebe hast im Herzen – dann ist es schwer, davon loszukommen. Das macht deinen Kopf kaputt, das macht deine Psyche kaputt, das macht deinen Charakter kaputt.“ Die Bondine hat jedoch daraus gelernt und wenn sie nun merkt, dass mit einem Menschen etwas nicht stimmt, ist sie sofort weg.

(c) Sat.1

Willi und Eloy gegen Jens

So kurz vor dem Finale wird der Konkurrenzkampf im Haus natürlich härter, nun gehts zur Sache. Für Willi Herren und Eloy de Jong ist klar, wo ihr größter Konkurrent zu suchen ist: Es ist Jens Hilbert. Beide gönnen dem Unternehmer den Einzug ins Promi BB-Finale nicht. „Das ist nichts Persönliches. Seine Rolle in dem Team ist nicht so klar. Er ist nicht wirklich beschäftigt mit Saubermachen, mit Kochen und anderen Sachen“, erklärt Eloy. Willi findet noch deutlichere Worte: „Mit dem Background, dass er das Geld gar nicht nötig hat und dass seine Strategie hier ist, die Leute zu manipulieren und zu lenken – ich habe das am eigenen Leib erfahren – hat er es nicht verdient.“

(c) Sat.1

SPRUCH DES TAGES

„Ich bin froh, die beliebteste Frau bei ‚Promi Big Brother‘ zu sein!“
Milo Moiré, die letzte Frau im Haus, stolz im Sprechzimmer.

Exit am Donnerstag: Wer soll im Haus BLEIBEN?

  • Willi Herren
  • Eloy de Jong
  • Dominik Bruntner
  • Jens Hilbert
  • Milo Moiré

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.