Header image
BB8 Archiv

Berauschendes Frühlingsfest bei Big Brother!

Big Brother hatte gestern Abend (Samstag) mal wieder eine Überraschung für die Bewohner: diese durften ein Frühlingsfest im Garten feiern. Dafür wurden die Bereiche für drei Stunden geöffnet, damit „Team Arm“ und „Team Reich“ gemeinsam essen, trinken und feiern konnte. In gewohnter Manier kümmerten sich die Jungs um das Grillfleisch, während die Mädels den Tisch deckten und dekorierten. Bereits beim Essen kam ausgelassene Stimmung auf. Neben Bier und Sekt gab es auch Erdbeerbowle, die bei allen großen Anklang fand.

Als aus den Lautsprechern Pink mit „Get the party started“ dröhnte, hielt die Bewohner nichts mehr auf ihren Sitzen. Marcel und Alex sprangen als erste auf und tanzten ekstatisch zur Musik. Für Spaßvogel Marcel sind solche Showeinlagen nichts Ungewöhnliches, jedoch überraschte Alex mit seiner extrovertierten Art seine Mitbewohner. Angestachelt von den beiden Startänzern hüpfte auch der Rest der WG-Bewohner zu den Klängen der Musik durch den Garten – mit Ausnahme von Mandy und Caro. Caro´s Augen verfolgten jede Bewegung von Alex. Der kühlen Blondine schien es nicht sonderlich zu passen, dass ihr Schwarm so aus sich rausging. Als Alex auch noch zu dem Song „Emanuelle“ aus vollem Halse mitsang und diesen zu „Lass die Finger von Caroline“ umtextete, wendete die Blondine genervt ihren Blick ab. Alex schien der Unmut von Caro nicht zu beeindrucken – er hatte weiter seinen Spaß.

Es kam, wie es kommen musste. Nach und nach landeten fast alle Tänzer im Pool. Und hier ging die Party erst richtig los. Es wurde getunkt und geplanscht nach Leibeskräften. Die Stimmung erreichte ihren Höhepunkt, als sich alle Bewohner in Reih und Glied am Beckenrand aufstellten und gemeinsam in den Pool sprangen.

Vor lauter Übermut beschlossen die Jungs, den Mädels ihren nackten Hintern zu zeigen. Dies ließen die Bewohnerinnen nicht auf sich sitzen und zeigten im Gegenzug den Jungs ihren Hintern. Selbst die sonst so schamhafte Steffi schien heute ein gutes Körpergefühl zu besitzen.

Nachdem die Party um elf Uhr endete und sich alle am Küchentisch einfanden, bemerkte Marcel: „Dies war die geilste Party bei Big Brother!“ Die anderen nickten einstimmig. Ganz sicher ist dies auch nicht die letzte gewesen! Die Stimmung unter den Bewohner wird, je mehr Zeit voranschreitet und je besser das Wetter wird, immer enthusiastischer! Es fragt sich nur, wie sie die gestrige Party noch toppen wollen?


Quelle: Pressetext – sevenload

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.