Header image
BB11 Archiv

Preview: Das große Finale von Big Brother 11

Nun ist es soweit, das große Finale von Big Brother – The Secret“ steht unmittelbar vor der Tür. Morgen wird sich entscheiden, wer von den fünf Finalisten den Sieg und somit 125.000 Euro nach Hause tragen wird. Der Gewinner wird als letztes das Haus verlassen, die Brücke überschreiten und von den jubelnden Zuschauern empfangen werden. Was für ein unglaubliches Gefühl das ist, haben schon die zehn Sieger aus den vergangenen Staffeln beschrieben.
Doch auch der zweite Sieger darf sich über ein Auto freuen und „last but not least“ der Drittplatzierte immerhin noch über eine schöne Reise. Daggy, Leon, Cosimo, Benny oder Rayo, wer wird in die Geschichtsbücher von Big Brother eingehen und wer wird auf Platz vier oder fünf ohne einen der schönen Preise nach Hause gehen? Morgen werden wir es wissen.
Die Atmosphäre auf diesem Open-Air-Event, wie immer von Aleksandra Bechtel moderiert, wird geprägt von 3000 Zuschauern live vor Ort. Sie werden jubeln, feiern, singen und mit ebenso großer Spannung auf den Sieger warten wie wir. Natürlich werden immer wieder die Highlights der letzten vier Monate im Außenbereich auf einer großen Leinwand eingeblendet werden. Die emotionalsten Momente der Bewohner, die Matches, Streit, Freude, Tränen, Aufgaben, Siegesfreuden. Eben alles was die Staffel zu bieten hatte.
An musikalischen Einlagen wird es nicht mangeln. Die Bands Glasperlenspiel mit dem Song „Echt“ und Lucenzo mit „Danza Kuduro“ werden auftreten. Zusätzlich ist Marlon Roudette angekündigt, der seinen neuen Song „New Age“ performen wird. Der Programmdirektor von RTL II, Holger Andersen äußerte sich zufrieden: „Big Brother übt nach wie vor eine große Anziehungskraft aus. Wir freuen uns, dass die Zuschauer dem Format auch in der elften Ausgabe die Treue gehalten haben und blicken zufrieden auf 134 spannende Tage zurück“. Diese wohlwollenden Worte geben Hoffnung auf eine Staffel 12, viele Fans werden schon ab Dienstag darauf warten.
Bis zu 1,44 Mio. Zuschauer verfolgten die Entscheidungsshows am Montagabend. In der werberelevanten Zielgruppe war dies sogar ein Marktanteil von 10,1 Prozent. In der Gesamtheit über die ganze Staffel war das ein Marktanteil von durchschnittlich 7,5 Prozent.
Der Geschäftsführer von Endemol Deutschland äußerte sich sogar noch euphorischer: „Geheimnisvoll, fröhlich, skandalfrei – es ist gelungen, das Image von Big Brother mit der 11. Staffel noch einmal völlig neu aufzuladen. Was mich besonders freut ist, dass die Reality Show bei der Facebook Generation angekommen ist: Fast 400.000 Freunde von Big Brother Deutschland sprechen für sich“. Ebenfalls sehr zufrieden war er mit der Werbeauslastung dieser Staffel, er nannte sie „sehr zufriedenstellend“ und betonte, dass sie deutlich über den der vergangenen Staffeln lag.
Morgen wird die Tageszusammenfassung erst um 20.15 Uhr direkt vor dem Fianale ausgestrahlt. Wir wünschen allen einen festlichen, spannenden Abend und drücken die Daumen für den jeweiligen Favoriten, wer auch immer das sein mag. Eine ausführliche Zusammenfassung gibt es wie immer hier kurz nach Beendigung der Show. Ansonsten wünschen wir eine gute Zeit und freuen uns, euch bei der nächsten Staffel wieder hier bei BBfun.de zu sehen (zu lesen). Auf Wiedersehen.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare