Header image
BB11 Archiv

Jaquelina gibt ein Interview im Exit-Talk-Taxi

Vergangenen Montag wurde Jaquelina von den Zuschauern rausgeschmissen, sie hatte im Voting gegen Benny verloren und musste nur eine Woche vor dem großen Big Brother-Finale das Haus verlassen. Wie ihre ersten Gedanken sind und wie sie sich fühlt, das hat Big Brother im Exit-Talk-Taxi von ihr erfahren wollen und deshalb ein Interview mit ihr geführt. Wir haben kurz reingeschaut und fassen zusammen:
Neben den üblichen Floskeln wie „ich bin traurig aber freue mich auf meine Familie“ hat es sie schon hart getroffen, nur eine Woche vor dem Finale aus dem Haus geschmissen zu werden. Sie vermisst – wie fast alle anderen ausgezogenen Bewohner auch – ihre Mitbewohner und natürlich das Leben im Haus. Über einige verliert sie ein paar Worte und sogar Benson wird entsprechend erwähnt, mit ihr verstand sich Jaquelina gar nicht.
Ihre Zukunftspläne und geplanteWiedersehen mit anderen Bewohnern finden ebenso Erwähnung wie ihre ersten Handlungen direkt nach dem Auszug. Sie erhofft noch den Sieg für Daggy und nach acht Minuten ist das Interview schon wieder vorbei. Aber seht es euch selbst an, es lohnt sich Jaquelinas Vorfreude auf Mc Donalds und ihre Erkenntnis, dass sie „ein wenig zugenommen hat“ anzuschauen. Das ganze Video gibt es hier: Zum Video pfeil.gif


Jaquelina im Exit-Talk-Taxi

Quelle: bigbrother.de, BBfun.de // Bild: RTL II, endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.