Header image
BB11 Archiv

Die neue Wochenaufgabe: Das Eierlaufband ist wieder da!

Heute Vormittag erhielten die Bohner wieder einmal einen Brief des GroĂźen Bruders. Leon, der mit diesem aus dem Sprechzimmer kam, forderte seine Mitbewohner auf, sich im Wohnbereich zu versammeln und es war klar, die neue Wochenaufgabe ist da:

Bewohner,

heute startet eure nächste Wochenaufgabe, das Eierlaufband. Dazu ragt ein Laufband in den Garten. Über dieses Laufband werden ohne Ankündigung, ohne Signal und ohne Vorwarnung Tag und Nacht Eier in den Garten transportiert. Ihr müsst verhindern, dass diese Eier vom Laufband in den Auffangbehälter fallen.

Dazu gelten folgende Regeln:
Maximal 2 Bewohner dürfen die Eier vom Laufband greifen. Zum Greifen der Eier dürfen nur die Hände benutzt werden. Die Eier dürfen erst gegriffen werden, nachdem sie das BB-Tor passiert haben.
Kein Ei, welches in den Auffangbehälter gefallen ist, darf aus diesem wieder rausgenommen werden. Die Eier, die ihr gesammelt habt, werden in den Eierkartons gelagert. Es ist euch nicht erlaubt, die Eier zu verzehren, da es sich um abgelaufene Eier handelt. Ist ein Eierkarton voll, stellt ihr ihn in die Gartenschleuse, da BB die Eier zählt.
Im goldenen Umschlag befindet sich die maximale Zahl der Eier, die euch in den Auffangbehälter fallen dürfen. Der Umschlag bleibt bis zur Auflösung der WA verschlossen.

Viel SpaĂź!

Big Brother

Nachdem der Brief von Leon verlesen wurde, begannen die Diskussionen, wie die Umsetzung der gestellten Aufgabe am Besten umgesetzt werden könnte. Da es kein Signal geben wird, wann die Eier über das Laufband transportiert werden, müssen die Bewohner sich wieder in Gruppen einteilen, die Tag und Nacht das Förderband bewachen.
Diese Wochenaufgabe kommt den Laternenträgern sicherlich sehr gelegen. Dann haben sie Unterhaltung in der Nacht. Damit wird diese Strafe auch schon wieder etwas abgeschwächt – eine Aufgabe, die bereits aus anderen BB-Staffeln bekannt ist. Bisher konnte uns der GroĂźe Bruder mit neuen Ideen nicht ĂĽberraschen. Wir sind gespannt, wie die Bewohner diese Wochenaufgabe meistern und werden darĂĽber berichten.


Achtung: Ein Ei könnte im Anmarsch sein!


Quelle: BBfun.de / Bild: RTL II/Endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare