Header image
BB10 Archiv

Die verschwundenen Kippen

Als Natascha um ca. 16:20 Uhr vom Garten in den Wohnbereich geht um sich eine Zigarette zu holen, bemerkt sie, dass nicht nur ihre angebrochene Schachtel die auf dem Tisch lag weg ist, nein – auch die anderen Schachteln aus dem Schrank sind alle weg! Völlig irritiert geht sie wieder in den Garten und berichtet Timo und Manu von den fehlenden Zigaretten. Mit Timo zusammen geht sie nachschauen, ob denn seine noch da sind, doch auch diese sind alle verschwunden, bis auf das Päckchen, welches Timo in seiner Hosentasche einstecken hatte. Nun die große Frage, wer hat denn die Zigaretten geklaut, und warum? Marc, Anne und Klaus werden befragt, doch die wissen nichts davon. Hat etwa der große Bruder ihnen die Zigaretten genommen? Oder war es doch einer der Bewohner und gibt es nun nicht zu. Natascha geht ins Sprechzimmer, doch auch dort bekommt sie keine Auskunft, wo die ganzen Zigaretten hin sind.
Gegen 18:15 Uhr gab es dann die Auflösung. Manu erhielt in der Telefonzelle den Auftrag, mit einer Person ihrer Wahl die Zigaretten zu verstecken. Sie nannte Natascha als helfende Person, machte es aber doch alleine. Timo bekam dann in der Telefonzelle den Auftrag herauszufinden, wer die Zigaretten versteckt hat. Auch er darf sich eine Person zur Hilfe nehmen. Er benennt Anne, doch auch er arbeitete alleine. Dementsprechend erstaunt waren Natascha und Anne, als sie erfuhren, dass sie nun auch etwas vom Überraschungsessen abbekommen. Der Rolladen des Showrooms öffnete sich und es war ein großes Tablett mit Pommes und Burger drin zu sehen, dazu gab es vier Becher Cola.
Ob Klaus und Marc neidisch sind, weil sie nichts davon essen durften, oder ob es noch mehr solcher Aufgaben für die Bewohner gibt, erfahrt ihr wie immer hier auf BBfun.de!

Quelle: BBfun.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare