Header image
BB10 Archiv

Die Kammer des Schreckens reloaded – und: neue Nominierungsrunde

Und wieder einmal ist es fast soweit. Mit unaufhaltsamen Schritten nähert sich die nächste BB 10-Livesendung, in der es wieder darum gehen wird, welche Bewohner in der kommenden Woche um ihren Platz in Deutschlands bekanntester TV-WG bangen müssen.
Und auch hier hält der GroĂźe Bruder wieder eine Ăśberraschung fĂĽr die Containerinsassen bereit. Denn diesmal heiĂźt es abermals: „offene Nominierung auf dem Matchfield und wir Zuschauer dĂĽrfen gespannt sein, welche mehr oder weniger fadenscheinige BegrĂĽndungen der Bewohner herhalten mĂĽssen, um ihre Nominierung zu bekräftigen. Wer dann letztendlich auf der Liste landet und befĂĽrchten muss, eine Woche später in die Freiheit entlassen zu werden, das werden wir spätestens zum Ende der Entscheidungsshow wissen. Und dann hat der Zuschauer wieder die Qual der Wahl, welchen nominierten Bewohner er oder sie nicht mehr im Haus sehen kann oder will.
Der Kampf um Luxusgüter darf in der kommenden Liveshow natürlich auch nicht fehlen. Die Zuschauer hatten eine Woche Zeit aus 5 Bewohnerinnen per Telefonvoting eine Bewohnerin auszuwählen, die am kommenden Montag in der Kammer des Schreckens für Duschmarken, Alkohol, Zigaretten usw. diversen Krabbeltierchen in die Augen blicken darf.
Manuela, Jenny, Kristina, Katrin und Oma Anne standen zur Auswahl und eine der fünf Grazien wird es definiv treffen. Wenn es dann endlich entschieden ist, wer nun die Luxusgüter erstreiten darf, bleibt nur noch die Frage, wen es wohl härter trifft, die Krabbeltiere oder die Bewohnerin, und wird es überhaupt Luxusgüter geben oder greift man in der kommenden Woche wieder auf Papers und Kräutertee zurück?
Was sonst noch in der Liveshow passierte und wer letztendlich auf der gefĂĽrchteten Auszugsliste landete, das alles erfahrt ihr wie gewohnt noch in der Nacht zum Dienstag hier auf BBfun.de.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare