Header image
Ex-Bewohner

Lisa (BB11) im Portrait – „Mein Traum vom Superstar – Die Generation Casting“

Lisa Bund (BB11) ist eine von drei Teilnehmern, welche sich schon an Formaten wie beispielsweise „Deutschland sucht den Superstar“ versucht hat. Tim Gorbauch, tätig bei der Wiesbadener Filmproduktion „Bewegte Zeiten“ produzierte ein Filmportrait „Mein Traum vom Superstar. Die Generation Casting“. Die Sendung wird wie folgt beschrieben: „Tim Gorbauch kritisiert und wertet nicht, sondern portraitiert die einzelnen Charaktere sehr behutsam und persönlich, zeigt, was diese jungen Leute antreibt und was sie heute machen – nachdem die große mediale Aufmerksamkeit nachgelassen hat“.
Lisas Mutter war unterstützende, doch nicht die treibende Kraft bei den Versuchen ihrer Tochter ganz groß im Musikgeschäft zu werden. Lisa hatte ihre Ausbildung zur Frisörin abgebrochen, die Aussicht auf ein Leben mit Geld und Glamour waren wohl die Motivation für diese riskante Entscheidung. DSDS, Big Brother und das Dschungelcamp hat sie schon hinter sich gebracht, um nun doch wieder im elterlichen Geschäft zu arbeiten. Ihren Traum hat sie dennoch noch nicht ganz begraben, sie sagt, es gäbe nichts Cooleres, als auf der Bühne zu stehen.

Die Sendung „Mein Traum vom Superstar – Die Generation Casting“ läuft am 08.05.2012 im ZDF um 22.15 Uhr.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare