Header image
Ex-Bewohner

Benny Kieckhäben (BB 11) gab Chris Kappelmann ein Interview

Wie schon viele Ex-Bewohner vor ihm wurde auch Benny im vergangenen Jahr von Chris beim Feiern erwischt und durfte Rede und Antwort stehen. Nach dem Austausch von ein paar Nettigkeiten erzählte Benny dann, wie sehr ihm der Aufenthalt in der TV-WG gefallen habe und dass er dort neue Seiten an sich kennenlernen habe dürfen. Der Sänger habe im Haus am meisten die Informationen von außen vermisst und natürlich das Internet. Vor allem Facebook, denn dort kommuniziere er gern mit seinen Fans. Im Haus hätte er sich mit allen mehr oder weniger gut verstanden, und auf die Frage, wer mehr geschminkt war als er, antwortete er spontan: Jordan. Benny habe sie im Haus zwar nicht erleben dürfen, hatte aber das Vergnügen sie danach draußen kennenzulernen. Dennoch gibt er zu, dass kaum einer so viel Schminke im Gesicht habe wie er. Seine absoluten Lieblingsbewohner seien Florian und Ingrid gewesen. Benny verrät, dass er mit dem Schmollmündchen auch ein Projekt am Laufen habe und die Dreharbeiten in vollem Gange seien. Voraussichtlich im Januar oder Februar werde es dann ausgestrahlt und Benny freut sich darauf, denn die Dreharbeiten seien lustig gewesen und hätten eine Menge Spaß mit sich gebracht. Verraten wird nicht viel, nur dass es mehr Einblicke in Form einer Doku, in das Leben von Ingrid und dem selbst ernannten Spaßvogel geben wird.
Seine Musikkarriere solle aber auf keinen Fall darunter leiden, er arbeite fleißig an seinem neuen Album und für das neue Jahr hat er sich viel vorgenommen. Nach einer Lobeshymne auf sein Management kündigte er auch eine Livetour für 2012 an. Aber schaut euch das Video einfach an und macht euch selbst ein Bild:

Quelle: YouTube

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare