Header image
Promi Big Brother 2015

Luxusbereich und Keller: Gibt es einen Krieg der Geschlechter?

Es sind schon einige gegangen und die Reihen der Promi Big Brother-Bewohner lichten sich langsam. Im Moment befinden sich noch sieben Bewohner im Haus, gestern waren es noch neun. Während der Liveshow haben Wilfried und Anja ihre Koffer gepackt und haben das Haus verlassen...

Krieg

Sat.1/Endemol Shine

Gestern war der Tag der Damen im Luxusbereich

David Odonkor Stripper Körperkontakt

Bild: Sat.1/Endemol Shine Germany

Die vier Grazien im Luxusbereich wurden gestern belohnt mit mehr oder weniger lustigen oder auch sehr speziellen Showeinlagen der Herren. Wer hätte gedacht, dass David Odonkor als Stripper im Lendenschurz bei den Damen auftauchen und seine Aufgabe auch noch sehr gut meistern würde? Zuerst noch etwas schüchtern legte er dann richtig los und Désirée kam in den Genuss einer Sondervorstellung von ihm. Alle gleichzeitig wollte er nicht betanzen und so suchte man Désirée mit ihrem schauspielerischen Talent aus, ihn zu unterstützen (wir haben berichtet). Odonkor konnte damit für seine Leidensgenossen im Keller ein paar Bierdosen erspielen.

Krieg

Bild: Sat.1/Endemol Shine Germany

Ganz anders sah es bei Nino de Angelo aus, dessen Aufgabe nicht gerade von Désirée erleichtert wurde. Wie man sie kennt, spritzte sie ihr Gift in Richtung Nino. Der war wenig begeistert im Anzug für die Damen des oberen Geschosses den Butler spielen zu müssen. Wortkarg und eher übel gelaunt trat er sein Amt an. Die spitzzüngige Désirée spielte ihre Rolle als Mutter dreier Töchter und verwöhnte High Society-Lady fast schon ein bisschen zu gut – letztlich konnte Nino de Angelo die Burger nicht für seine Kollegen erspielen – er war gescheitert. Désirée zu Nino: „Sie können Ihre Papiere holen!“ Nino kontert: „Das heißt, ich bin entlassen? Na Gott sei Dank, du alte Schreckschraube! Hast mich komplett fertig gemacht hier! Jetzt such ich mir einen neuen Job.“

Warum scheiterte Nino de Angelo an seiner Aufgabe?

Désirée hätte es Nino de Angelo sicherlich leichter machen können, das kann man so behaupten. Nino de Angelo jedoch war alles andere als begeistert und ging seine Aufgabe nicht gerade mit Elan an. Schließlich bewerteten die Damen seine Butlerdienste mit Daumen runter.

Bricht nun Krieg zwischen den Bereichen aus?

Die Männer waren etwas angesäuert über die verpasste Chance, einen Burger zum Abendessen zu bekommen. Désirée, Sarah, JJ und Nina Kristin hingegen denken, dass sie alles richtig gemacht hätten. Schließlich waren sie auch tagelang ohne Essen im Keller – die Jungs sollten sich nicht so anstellen.

Désirée setzte noch einen drauf und meinte, sie hätte Nino de Angelo ja genug Hilfestellung gegeben und versucht, ihm Augaben zuzuspielen. Der Zuschauer sah das wohl etwas anders, wie man auf verschiedenen Plattformen lesen kann. Zwischen der blonden Diva und dem Sänger herrscht schon lange ein kleiner Krieg, sogar den Telefonhörer hatte er schon aufgelegt, als sie mit ihm sprechen wollte. Sie scheint ihm auf die Nerven zu gehen.

Krieg

Bild: Sat.1/Endemol Shine Germany

Während UNTEN gespielt wird, lästert man OBEN

Heute wird wie schon gestern den ganzen Tag im Luxusbereich gelästert und über die Nominierungen spekuliert. Natürlich nur, während der Schminkpausen und Badesessions. Hauptsächlich sind die Männer das Thema und sie stellen auch fest, dass genau diese an der mangelnden Harmonie zwischen ihnen die Schuld tragen. Ohne Männer läuft alles rund, man müsste sich auch keine Gedanken machen und es wäre nun ein „Mädelsding“.

Unten im Keller macht man sich wenig Gedanken, sie singen und spielen oder unterhalten sich über alles mögliche – sie wollen es den Damen eher in einem Match beweisen aus welchem Holz sie geschnitzt sind.

5. Nominierung am Dienstag: Wer soll das Haus verlassen?

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Was live im Haus passiert, könnt ihr in unserem Tagebuch erfahren. Mit dem Promi Big Brother 2016 Live-Stream könnt ihr dem Treiben der Promi Big Brother Kandidaten 2016 zudem rund um die Uhr folgen.

Deine Meinung zählt!

Kommentare