Header image
Promi Big Brother 2015
Daniel Köllerer weint

© Sat.1/Endemol Shine Germany

Tränen zum Geburtstag: Daniel Köllerer zeigt Emotionen

So haben wir ihn noch nie im Haus gesehen: Ex-Tennisprofi Daniel Köllerer ist nach seinem Geburtstagsständchen zu Tränen gerührt und weint. Der sonst so hart gesottene Österreicher, der insbesondere bei seinen Tennis-Matches für seinen Biss und seinen Kampfgeist bekannt war, zeigte sich von seiner weichen Seite.

Ex-Tennisprofi Daniel Köllerer setzt sich auch im Haus durch

Den meisten Zuschauern dürfte der Name Daniel Köllerer recht wenig sagen. Wenngleich der einstige Tennisprofi international Karriere machte, kennen ihn nur wenige. Seit seiner Zeit bei Promi Big Brother jedoch, ist er auch außerhalb von Österreich bekannt. Mit schneller Zunge und energischem Blick setzt er sich nicht nur bei Ungerechtigkeiten lautstark ein, sondern weiß die Dinge auch sonst klar beim Namen zu nennen. Aufgefallen im Haus ist Daniel als einziger männlicher Nackt-Duscher.

Happy Birthday: Tränen zum Ehrentag

Ganz emotional wurde der nun 32-Jährige um Mitternacht: Die Macher von Promi Big Brother spielten im Keller einen Happy Birthday-Song ein, bei dem natürlich auch alle übrigen Bewohner einstimmten. Daniel war sichtlich gerührt, verharrte zunächst auf seinem Sitz, bevor er sich von den übrigen Promis umarmen und beglückwünschen ließ. Sogar Geschenke gab es. Judith hatte ein paar Kleinigkeiten aus dem Keller-Trödel gefischt – unter anderem ein „Auto“, das eigentlich ein Bobbycar ist. Auch Nino de Angelo zeigte sich gerührt von der Überraschung, mit der niemand gerechnet hatte: „Ich bin total ergriffen, Wahnsinn. Das hat gesessen.“

Emotionsausbruch: Daniel weint bittere Tränen

Daniel Köllerer verzog sich derweil in den Nebenraum. „Er will alleine sein“, wusste Désirée Nick sofort. Der Ex-Sportler war zu Tränen gerührt und weinte bitterlich. Neben der unerwarteten Überraschung dürfte auch der Gedanke an Freunde und Familie zum Emotionsausbruch geführt haben. Im Sprechzimmer erklärte er: „Zwei Wochen nach meiner Sperre ist Lilli (4) auf die Welt gekommen und hat mir seitdem das Gefühl gegeben, dass ich als Mensch etwas wert bin und nicht nur der Sportler und Werbeträger. Das ist das erste Mal, dass ich meinen Geburtstag nicht mit ihr verbringe, und das macht mich traurig.“

Im Video: Tränen von Daniel Köllerer

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  1 Kommentar // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.