Header image
Promi Big Brother 2014

Erste Promi Big Brother Webshow: Cindy analysiert die Bewohner

Man war gespannt, ob Cindy in diesem Jahr in der richtigen Rolle steckt und dies bewahrheitete sich. Cindy ist angekommen. In der Webshow kann sie endlich wieder ihre "Berliner Schnauze" richtig zum Einsatz bringen...

Promi Big Brother: Webshow 1

Cindy aus Marzahn begrüßt in ihrem für sie so typischen rosaroten „Strampelanzug“ die Zuschauer aus ihrem kleinen Studio. Natürlich stellt sie auch ihren nicht ganz so bekannten Kollegen Ingo Wohlfeil vor, er ist Reporter bei der Bildzeitung und laut eigenen Aussagen zuständig für „C – Z-Promis“.

Promi Big Brother: Webshow 1 mit Cindy und Ingo

Promi Big Brother - Webshow Der EinzugCindy erklärt ihre Webshow. Es ist die „Show nach der Show“ und sie werden Dinge ansprechen, die die Leute im Fernsehen noch nicht gesehen haben. Ingo macht den Anfang und erzählt ein bisschen aus dem Nähkästchen.

  • Hubert Kah, auch „The Snake“ genannt, stand bis zuletzt auf der Kippe. Schon in verschiedenen Medien wurde angesprochen, dass der Sänger manisch-depressiv erkrankt ist. Hubert muss Medikamente nehmen und kurz vor der Show war sein Einzug nicht sicher, da er nicht sagen konnte, ob er sich das überhaupt antun möchte.
  • Ingo ist sich nicht sicher, ob es die richtige Entscheidung von Hubert Kah war, denn er benimmt sich schon sehr merkwürdig. Cindy hingegen meint, er wäre gut, dass er ins Haus gegangen ist, denn dann sehen die Leute, dass er mehr drauf hat als diesen einen Titel „Sternenhimmel“ zu singen.
  • Claudia Effenberg empfindet Cindy als eine Mischung aus Marijke Armado und Pamela Anderson. Na ja, da kann man drüber streiten oder friedlicher – diskutieren.
  • Bei Michael Wendler überlegen Cindy und Ingo erstmal, ob man sein Bild überhaupt an die Wand hängen sollte, er bleibt eh nicht lange. Lohnt sich das also?

STOP: Alles wird natürlich noch nicht verraten, ihr könnt euch ja das Video ansehen. Sie haben natürlich noch wesentlich mehr zu den einzelnen Promi Big Brother-Teilnehmern zu sagen.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.