Header image
Promi Big Brother 2014

Prinz Mario-Max schwärmt von seiner Freundin – auch nach der Trennung

Mario-Max Prinz zu Schaumburg Lippe darf vierundzwanzig Stunden nicht schlafen und da nutzt er die Zeit, um über seine Beziehung zu sprechen. Er ist noch immer sehr verliebt und weiß bisher noch nichts von der Trennung...

Mario-Max Prinz zu Schaumburg-Lippe darf 24 Stunden nicht schlafen. Der Grund: „Big Brother“ hat ihn ausgewählt, um für die zahlreichen Regelverstöße der „Oben“-Bewohner geradezustehen.

Promi Big Brother: Prinz Mario-Max schwärmt von seiner Beziehung

Promi Big Brother: Prinz Mario-MaxIn der Nacht bleiben Mia Julia, Liz Baffoe und Alexandra Rietz mit ihm wach. Die vier philosophieren über die Kurzlebigkeit von Beziehungen. Prinz Mario-Max erzählt von seiner Beziehung mit Katharina Bösenecker: „Man darf das, was man in glücklichen Zeiten empfindet, nie einfach über Bord werfen. Ich habe mit meiner Freundin vereinbart, dass wir nie irgendwas Wahnsinniges und Überstürztes machen wollen. Das kann fatal falsch sein. Wir wissen jetzt, dass es passt. Wir halten uns das auch heilig. Dieses Glücksgefühl, wo man meint Berge erklimmen zu können … Wir haben uns auch einen Treueschwur gegeben, dass wir nie sorglos mit unserer Beziehung umgehen werden.“

Angst vor Untreue oder Trennung hat der Prinz zu diesem Zeitpunkt nicht: „Ich sitze ja jetzt hier bei ‚Promi Big Brother‘. Ich weiß theoretisch nicht, was meine Freundin in der Bar macht – kann ja irgendwer dabei sein, der ihr optisch ins Auge springen würde, der sich um sie bewirbt. Da gehen mir tausend Gedanken durch den Kopf. Aber ich habe dieses Grundvertrauen, ich weiß, dass sie keinen Blödsinn macht.“

Wie Mario-Max Prinz zu Schaumburg-Lippe wohl heute Abend bei „Promi Big Brother“ reagieren wird, wenn er davon erfährt, dass sich seine Liebste von ihm getrennt hat?

Noch ist er ja völlig unbedarft. Diskutiert mit uns im Forum, wie findet ihr das Verhalten seiner Freundin und sollte man ihm das wirklich in einer Liveshow sagen? Was denkt ihr?

Update: Mario-Max will um seine Liebe kämpfen

In der Live-Show hat Big Brother den Prinzen ins Sprechzimmer geholt, wo er abseits der Kameras die Nachricht in Ruhe lesen konnte. Auch ein Psychologe stand bereit. Doch den hat Mario-Max offenbar nicht gebracht, denn er richtete an den großen Bruder den Wunsch, ein Statement abgeben zu dürfen. Aus dem Statement wurde ein langer Monolog, in dem er erklärte, für seine Liebe kämpfen zu wollen. Sobald wir ein Video von seinem Statement haben, findet ihr es hier.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook

Kommentare im Forum