Header image
Promi Big Brother 2014

Das Leben der „Sexy Mia Magma“ vor Promi Big Brother

Sexy Mia Magma

Eine hübsche Frau – blond, sehr zierlich und nicht auf den Mund gefallen – das ist Mia Magma oder Mia Julia wie sie sich selbst nennt.

Promi Big Brother: Sexy Mia Magma – ihr Leben vor Promi Big Brother

Zunächst kam die Blondine natürlich nicht mit dem Namen Mia Magma auf die Welt, das ist ein Künstlername. Getauft wurde sie auf den Namen Mia Julia Brückner. Ihr Steckenpferd ist die Erotik, Erotikfilme dreht sie jedoch inzwischen nicht mehr.

Freizügig zog sie im Promi Big Brother-Haus sofort blank, duschte vollkommen nackt in der alten, vergammelten Badewanne des Kellerbereichs.

Julia Brückner machte eine ganz normale Ausbildung zur Friseurin. Vor fünf Jahren, also 2009, heiratete sie ihren Ehemann Peter. Es folgten Flitterwochen in Nevada, Las Vegas. Dort entschieden sie sich, eine Bar nach der Idee eines American Diners in Bayern zu eröffnen. Gesagt, getan und so kündigte „Sexy Mia Magma“ ihren Job als Friseurin und Peter seinen als Versicherungsberater. Gemeinsam betreiben beide seitdem das „Shooters“ im Münchner Vorort Gilching in der Nähe des Starnberger Sees.

Im Jahr 2010 startete Mia Julia als Mia Magma im Pornogeschäft durch und wurde in der Branche schnell berühmt. Mit Filmen wie „Das Sennenlutschi“, „Pure Lust“ oder „White Dreams“ hatte sie relativ schnell großen Erfolg. Ein Star war sie natürlich auch auf der Erotik-Messe.

Sexy Mia Magma

Ein Swinger Club brachte „Sexy Mia Magma“ ins Pornogeschäft

Ihr Mann Peter und Mia Magma besuchten eines Abends einen Swingerclub. Dort lernten sie dann eine Pornodarstellerin kennen und diese führte sie anschließend auch in die Branche ein. Nach drei Jahren hatte Mia Julia dann aber genug von dem Geschäft und gab das Drehen wieder auf.

Sexy Mia Magma

Vom Pornogeschäft in die Schlagerbranche

Mia Magma war nun Geschichte und sie nannte sich wieder Mia Julia. Singen sollte es jetzt sein und das tat sie dann auch. Sie hat bereits Songs veröffentlicht – darunter „Der Berg kommt“, „Hey, Mr. DJ“ und „Oh Baby“. Mit viel nackter Haut und einer gehörigen Portion Erotik tritt sie zum Beispiel auf Schützenfesten auf. 

Vielleicht bringt ihr ja nun Promi Big Brother den ganz großen Durchbruch in der Musikbranche. Schüchtern ist sie ja nicht und auch nicht auf den Mund gefallen. Zur Zeit befindet sie sich im Bereich UNTEN und da gibt es nicht allzuviel Möglichkeiten, ihre Talente oder ihre durchaus hübsche Erscheinung zu präsentieren. Man kann also nur hoffen, dass sie bald mal mal nach OBEN gewählt wird.

Verpasst keine Minute Promi Big Brother 2014 mit Julia Magma mit dem 24/7 Livestream bei maxdome.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare