Header image
Weißt du noch?

Promis bei Big Brother – Wer war schon alles im Haus?

Promis im Big Brother-Haus gab es schon viele, manche besuchten die Bewohner sogar öfter als man sich daran erinnern könnte. Von Verona Pooth, über Guido Westerwelle bis zu den Jacksons waren alle schon da...

Promis bei Big Brother: Viele gaben sich die Klinke in die Hand seit der große Bruder im Jahr 2000 erstmals die Türen des Containers für seine Bewohner geöffnet hat. Nun übernimmt SAT.1, der Sender ist die neue Heimat des großen alten Herrn, der dort hoffentlich zu neuem Leben erweckt wird.

Um aber die bisherige Zeit nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, beginnen wir heute mit der „Aufarbeitung“ wunderbarer Jahre mit Big Brother. Heute: Die bisherigen Promibesuche.

Promis ab dem Jahr 2000 bei Big Brother:

Verona Pooth -  RTL II - Endemol

Die erste Dame der Stars und Sternchen, die sich ins Haus wagte, war Verona Pooth. Gleich im Jahr 2000 erkundete sie den Container.

Promis

Nadja Ab del Farrag war gleich vier Mal bei Big Brother: 2001, 2005, 2009 und 2011. Legendär ihr (vermutlich) etwas angeheiterter Auftritt, bei dem sie ihre „Namensrechte“ auf „Naddel“ eindrucksvoll und zur Erheiterung der Zuschauer geltend machte.

Promis

Desiree Nick hat die Bewohner am 06. Dezember 2004 am Nikolaus-Tag im Nikolaus-Kostüm besucht.

Promis

Olivia Jones war Teil des Prominenten-Specials bei „Big Brother – Das Dorf“. Insgesamt war sie neun Tage dabei. Auch der quirlige Daniel Küblböck begab sich am 04.09.2004 gemeinsam mit Olivia Jones und Antonia aus Tirol in „Das Dorf“.

Promis

Mickie Krause sorgte 2009 für gute Stimmung bei den Bewohnern: Er war der vierte Gast der Promi-Finalwoche.

Promis

Ex-Porno-Darstellerin Dolly Buster war auch 2004 im Dorf, eine der Besuche in der Finalwoche.

Promis

Ein Politiker der sich überwachen lässt: Guido Westerwelle besuchte die Big Brother Bewohner am 14. Oktober 2000 und diskutierte mit ihnen über politische Themen. Man sagte, er war auf der Jagd nach Jungwählern, wollte ihnen die Politik näher bringen und zeigen, dass nicht alle „Volksvertreter“ verstaubt seien.

Promis

Auch Werner Böhm war „im Dorf“. Er zog damals am 11. September ein und verabschiedete sich am 18. September wieder. Ebenfalls war er 2004 im Dschungelcamp und danach veröffentlichte er eine CD – King of the Jungle – Der Champ vom Dschungelcamp.

Promis

Das gab es noch nie in der Geschichte von Big Brother! Zu später Stunde bricht Comedian Mario Barth für seine Sendung “Willkommen bei Mario Barth” in einer spektakulären Aktion in das Big Brother Haus ein. Nicht als offizieller Besucher oder geladener Gast, sondern unangemeldet und vermummt in schwarzer Sturmhaube. Barth: „Wenn die mich vorne nicht reinlassen, lass ich mich rein!“

Promis

Joseph, Jermaine und Taj Jackson zu Besuch bei Big Brother „Das Dorf“. Da war die Aufregung groß im Dorf und die Bewohner rannten nach der Ankündigung des Besuches erst einmal in die Häuser und machten sich schick. Wer sich den Einzug der amerikanischen Superstars ansehen möchte, kann das hier 

Bestimmt haben wir den ein oder anderen Prominenten vergessen, doch die Hauptakteure habt ihr hier gesehen. Da wären noch Cindy und Bert, fällt euch noch jemand ein?

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.