Weißt du noch?

Der Start von Big Brother in Deutschland: Vor 20 Jahren zogen die ersten Bewohner ein

Für alle Big Brother-Fans ist heute ein Tag zum Feiern, denn heute vor 20 Jahren sind in Deutschland erstmals zehn Bewohner in ein BB-Haus eingezogen. Wehmütig denken wir daran zurück.

Am 1. März 2000 startete Big Brother Deutschland bei RTLzwei und veränderte damit das deutsche Fernsehen nachhaltig. Tatsächlich startete die Revolution jedoch schon etwas eher. Die ersten zehn Big Broher-Bewohner – Alex, Andrea, Despina, Jana, John, Jürgen, Kerstin, Manuela, Thomas, Verana und Zlatko – zogen nämlich schon am 28. Februar 2000 ein und damit vor genau 20 Jahren.

Die erste Staffel war noch deutlich simpler als die heutigen. Als Lebensstil galt das Prinzip “back to the basics”. Holz zum Heizen wurde selbst gehackt, Brot gebacken und Gemüse im Garten gezogen. Zeitungen, Radio, Fernsehen und Telefon waren damals wie heute tabu. 28 Kameras und 60 Mikrofone verfolgten das Leben im Haus rund um die Uhr. Alle zwei Wochen musste zudem ein Mitbewohner für den Auszug nominiert werden, die Zuschauer entschieden daraufhin, wer das Haus tatsächlich verlassen musste.

Dass sie einmal das Haus als Stars verlassen würden, hätten sich die damaligen Bewohner wohl nicht erträumen lassen. Es war im Jahr 2000 noch nicht einmal klar, ob Big Brother tatsächlich wie geplant für 100 Tage auf Sendung gehen könnte. Medienaufsicht und Politiker sahen in der Show schließlich eine Verletzung der Menschenwürde und forderten ein Verbot der Show. Dazu kam es nicht, lediglich eine kamerafreie Stunde pro Tag wurde den Kandidaten in den Schlafzimmern zugesprochen.

. Erinnert ihr euch? Hier ein paar Eindrücke:

28. Februar 2000 – Einzug. Um 23.30 Uhr betraten die Bewohner das Haus. Die erste Staffel startete in Deutschland. Zehn Kandidaten zogen in das Big Brother-Haus in Hürth bei Köln. Keiner wusste, was ihn erwartet.

Big Brother 1 - 2000

01. März 2000
Die Auftaktshow, in der die Regeln unerklärt und die Bewohner vorgestellt wurden, wurde gespannt von den Zuschauern beobachtet. Einen Tag später regte die erste Tageszusammenfassung mit den Ereignissen der ersten Nacht und des ersten Tages die ersten Diskussionen an.

BBig Brother 1 - Frühstück Bewohner

9. April 2000
Bewohner Zlatko musste das Haus verlassen. Über 6.000 Fans holten ihn am Big Brother-Haus ab und feierten ihn wie einen Mega-Star.

17. Mai 2000
TV-Sensation: Mega-Star Verona Feldbusch zog für eine Nacht in die TV-WG und brachte ihr eigenes Dixie-Klo mit.

9. Juni 2000
Das Finale. Nach 103 Tagen gewann der Potsdamer John die Siegprämie von 250.000 Mark.

John - Big Brother 1

Das war sie, die legendäre Staffel 1 mit den ersten Bewohnern. Man erinnert sich gerne und sehnsüchtig zurück. Der Einzug am 28. Februar 2000 und die erste Tageszusammenfassung am 1. März 2000 – diese Tage werden uns wohl immer in Erinnerung bleiben. Die, der, das “Erste” ist wohl das beste Wort in diesem Zusammenhang.

Sendehinweis: Die Tageszusammenfassungen von Big Brother laufen montags bis freitags um 19:00 Uhr in Sat.1, montags ab 20:15 Uhr gibt es zudem die wöchentliche Live-Show mit Nominierungen und Auszügen.

Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare



Besuche alternativ unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt dort  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.