Header image
Ex-Bewohner

Will Big Brother Horst Mäuse mit der Katze machen?

Für nicht einmal 9 Monate waren sie ein Paar: Big Brother Horst und die senkrecht gestartete Kultblondine, Daniela Katzenberger. „Natürlich blond“ hieß die vor Kurzem auf VOX ausgestrahlte Dokusoap, bei der die 24-jährige Ludwigshafenerin Einblicke in ihr turbulentes Leben als Café-Besitzerin, Model, Werbeträgerin und selbst ernannte „Kampfkatze“ gewährte. Hier sprach die quirlige Blondine auch das erste Mal über ihre heimliche Beziehung zu Big Brother Horst, dem selbstständigen Tätowierer, der nach Carlos’ und Haralds Offenbarung ihrer HIV-Infektion nach knapp 18-stündigem Aufenthalt fluchtartig das Big Brother-Haus freiwillig verlassen hat.
Die Katze, die es immer tunlichst vermied über ihr Privatleben in der Öffentlichkeit zu plaudern, bestätigte in ihrer Dokusoap, dass sie und der Odenwälder Horst ein Paar waren, nachdem dieser im Vorfeld an die Öffentlichkeit getreten war und das Geheimnis ausgeplaudert hatte.
Jetzt berichtet das Lifestylemagazin „In Touch“, dass Horst sich wohl bei Mutter Iris Klein, ebenfalls Big Brother-Bewohnerin der 10. Jubiläumsstaffel gemeldet haben soll, um dieser mitzuteilen, dass er bereits ein paar Tausend Euro für Nacktbilder geboten bekommen hat, die er heimlich im Schlaf von der Katze gemacht haben soll. Die Aufregung im Hause Katzenberger ist groß, Schlagwörter, wie Erpressung auf der einen Seite und Verleumdung auf der anderen schweben im Raum.
Katze-Ex-Freund Horst Trippel dementiert die Vorwürfe, die ihm gemacht werden, vor allem die der Erpressung, auf’s Schärfste. Er habe keine Nacktbilder von Deutschlands beliebtester TV-Blondine und auch wenn ihn viele gerne als den bösen Buben sehen würden, hört da der Spaß bei ihm auf. Alle Vorwürfe seien haltlos und stammen seiner Meinung nach sicher nicht von Daniela, mit der er die Vorfälle auf vernünftiger Ebene klären möchte.
Ob sich da jemand einen bösen Scherz erlaubt und wie es mit der Wunschkandidatin, für die demnächst startende neue RTL Dschungelcamp-Staffel „Ich bin ein Star! Holt mich hier raus!“ weiter geht, BBfun.de hält euch auf dem Laufenden.

 

Quelle: BBfun.de / Bilder: Facebook – Horst Trippel

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.