Header image
BB9 Archiv

Lustige Schnappschüsse zur Belohnung!

In der Regel folgt nach einem erfolgreichen Match auch eine Belohnung von Big Brother an die Bewohner. Gestern fand das Match „Wann war das?“ statt, bei dem Marcel und Geraldine sowie Beni und Daniel 26 Fotos in eine zeitliche Reihenfolge bringen mussten. Alle Bilder zeigten Situationen, die in den letzten 205 Tagen Big Brother entstanden sind. Lustige Streiche, harte Matches oder unvergessliche Szenen waren abgebildet und sollten nun von den beiden Duos jeweils dem richtigen Zeitpunkt zugeordnet werden.

Da beide Teams das Match erfolgreich bestritten haben, schickt Big Brother prompt die Belohnung ins Haus. Geraldine kommt mit einigen Briefumschlägen aus dem Sprechzimmer. Was ist in den Umschlägen und was passiert damit?

Geraldine weiß Bescheid: „Das sind Fotos drin. Von der Aktion gestern. Jeder hat außerdem seinen eigenen Umschlag, in den er die schönsten Fotos reinpacken kann. Die dürfen wir dann behalten“, erklärt die Dunkelhaarige.
Gestern hatten die fünf verbleibenden Bewohner die einmalige Gelegenheit, sich mit einer Digitalkamera zu fotografieren und so bleibende Erinnerungen für später zu schaffen. Geraldine und Diana waren sofort Feuer und Flamme und sprangen aufgeregt durch den Garten, um alles bildlich festzuhalten. Jeder wurde mal mit jedem fotografiert. Einzeln, zu zweit und alle zusammen. Mit fiesen Grimassen, in sportlicher Muskelpose oder knutschend zusammengedrängt – alle Möglichkeiten wurden von den Hobby-Fotografen ausgeschöpft.

Nun halten Marcel, Daniel, Beni, Diana und Geraldine die gelungenen Werke ihrer künstlerischen Phase in den Händen. „Ach, wie schön!“, ist Geraldine sofort begeistert. „Hier ist das Licht so schön!“, meint Daniel. „Das ist auf jeden Fall eine coole Erinnerung!“, schwärmt Beni. Die Überraschung ist vollkommen gelungen. Die Bewohner freuen sich sehr über die Erinnerungen an ihre gemeinsame Zeit.

„Ach wie traurig, dass wir bald alle gehen“, sagt Diana nachdenklich. Jetzt wo sie die Fotos ansieht, muss sie an das Finale am kommenden Montag denken und dass Big Brother dann auch für alle Finalteilnehmer vorbei sein wird.
„Warum hast du denn immer etwas Weißes in den Haaren?“, fragt Geraldine, die Flecken auf Daniels Kopf entdeckt hat. „Weiß ich nicht. So etwas hatte ich doch nicht auf dem Kopf“, entgegnet Daniel. „Eine Riesenschuppe vielleicht“, witzelt Beni.

Die Bewohner müssen sich entscheiden, wer welche Fotos behalten darf. Geraldine übernimmt die Aufteilung. Jeder ordnet die Fotos in den Umschlag mit seinem Namen darauf, dass keine Verwechslungen stattfinden.
„Daniel hat sich die besten Fotos unter den Nagel gerissen“, stellt Geraldine fest. Doch die Aufteilung verläuft friedlich. Schließlich haben die Hobby-Fotografen jede Menge Schnappschüsse gemacht, so dass niemand leer ausgeht und jeder beste Erinnerungsstücke mitnehmen kann.

Quelle: Pressetext

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare