Header image
BB9 Archiv

Ex-Bewohnerinnen ziehen aus!

eder Besuch hat einmal ein Ende. So ist es auch bei den vier Ex-Bewohnerinnen. Am Mittag heißt es für Delia, Patricia, Claudia und Madeleine Koffer packen.

Doch zuvor müssen sie noch eine folgenschwere Entscheidung treffen: Welche drei Bewohner sollen bis zur kommenden Live-Show am Montag in der Hölle wohnen?
Für Patricia ist es vollkommen klar wer im Hades wohnen soll: „Diana!“ schlägt sie vor. Das ist kein Wunder, schließlich sind die beiden ehemaligen Freundinnen in den letzten Tagen mehr als einmal aneinander geraten.

Madeleine und Claudia wollen das nicht, doch Patricia bleibt dabei. Schließlich schlägt Madeleine vor: „Was haltet ihr davon, wenn wir ein Jungs- und ein Mädelsteam machen? Die Mädels müssen in die Hölle, das passt sogar!“ Die anderen Ex-Bewohnerinnen sind begeistert. Doch Patricia will nicht, dass Alex in die Hölle muss. Nach langem Hin und Her wird Madeleines Vorschlag doch angenommen.

Kaum haben sie ihre Entscheidung gefällt, wird diese verkündet und sofort geht es ans Kofferpacken.
Alex jubelt: „Ja, ich bin wieder die erste!“ Daniel hockt unten auf dem Sofa und kommentiert: „So wie du deinen Koffer packst wundert mich das nicht.

Immer näher rückt der Abschied von den Ex-Bewohnerinnen. Besonders Daniel und Madeleine nutzen die letzten Minuten. Die beiden besten Freunde müssen sich erneut trennen. Madeleine verspricht ihm alle von ihm zu grüßen. Dann lässt die ihm noch ein paar Geschenke da: Ein T-Shirt, ein Tuch und ihre Lieblingsgürtelschnalle. „Die hat mir immer Glück gebracht!“, behauptet sie.

Und dann kommt der Moment, an dem die vier Besucherinnen ausziehen müssen.
Eine wilde Umarmungsrunde beginnt. Grüße werden ausgerichtet. Letzte Informationen eingeholt: „Warum bin ich denn so lustig im Sprechzimmer?“ will Alex wissen. „Weil du immer so herumtanzt“, erklärt Claudia kichernd.

Als die Besucherinnen die Türe verschlossen haben bemerkt Beni leise zu den Jungs: „Krass, die Patricia hat sich nicht von Diana verabschiedet!“ Doch die haben schon wieder anderes im Sinn. Wenn sie das Wochenende schon in einer Jungs-WG verbringen, dann soll die doch schließlich sauber sein. An allen Ecken wird geputzt und gewienert. Und zwischendurch fragt Marcel Sascha: „Wann die uns wohl die Borat-Kostüme geben?“ Da muss sich Marcel keine Sorgen machen, die kommen schneller, als er es erwartet hat….

Quelle: Pressetext

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Deine Meinung zählt!

Kommentare