Header image
BB11 Archiv

Teil 2 der Wochenaufgabe: Die Bewohner surfen auf der perfekten Welle

Nachdem sich die Bewohner wieder einmal für kurze Zeit im Schlafzimmer aufhalten mussten, entdeckte Jasmin als erste Bewohnerin den 2. Teil der Wochenaufgabe. Auf dem Flat im Wohnbereich konnte man die Mona Lisa sehen, die den Bewohnern folgenden Hinweis gab: „Himmelblau auf himmelblau sieht man nicht – unter dem Wasser liege ich.“
Die Bewohner rätselten, was dieser Hinweis nun zu bedeuten hat. Schließlich kamen sie auf die Idee, die Puzzleteile im Pool zu zählen. Aber sollte das die richtige Lösung sein? Fabienne, die den Pool abschritt, erkannte schnell, dass auf einem Puzzleteil etwas lag, was dort nicht hingehörte. Die Bewohner freuten sich und machten Luftsprünge. René wagte sich dann ins Nass und beförderte nun das eigentliche Rätsel an die Oberfläche!
Die Aufgabe bestand darin, einen Text zu entschlüsseln. Die Bewohner bekamen eine Reihe von Zahlen und mussten jeder Zahl, einem Buchstaben zuordnen. Dies gelang ihnen auch ziemlich schnell. Rayo und Jasmin begannen mit der Entschlüsselung und erkannten recht bald, dass es sich hierbei um den Text von Julis „Die perfekte Welle“ handelt. Um es sich etwas leichter zu machen, wurde Lisa gefragt, ob sie wohl den Text kennt. Aber Lisa erschien das zu riskant, da sie vielleicht den Text nicht zu 100% genau kennt. Nachdem Jasmin dann aber auch schnell die Lust an der Aufgabe zu verlieren schien, übernahm Jordan ihre Aufgabe. Rayo und Jordan wirkten wie ein eingespieltes Team und entschlüsselten nun den Rest des Liedes. Damit scheint nun auch dieses Rätsel gelöst zu sein. Wir sind gespannt, ob auch die nächsten kleinen Rätsel so schnell von den Bewohnern gelöst werden können. BBfun wird natürlich berichten.


Nachdem das Rätsel gefunden wurde, ist das Lösen kein Problem:
Jordan und Rayo sind ein eingespieltes Team

Quelle: BBfun.de / Bilder: RTL II/Endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.