Header image
BB11 Archiv

Sockenpuppen und Ballspiele – Beschäftigungstherapie für die Bewohner

Sind die Bewohner zu langweilig? Oder befürchtet der Große Bruder eher, dass die immer wieder aufflammenden Streits im Haus irgendwann eskalieren? Irgendeinen Grund muss Big Brother jedenfalls für seine neue Beschäftigungstherapie haben. Und die Nerven der Bewohner scheinen tatsächlich blank zu liegen. Auch wenn für die Zuschauer nicht immer einen wirklicher Grund erkennbar war, gezofft haben sich wohl schon alle Bewohner. Gelästert sowieso.
Selbst diverse Drohungen gehen dem ein oder anderen Bewohner locker über die Lippen. Und nicht zu vergessen, die ewigen Auszugsgedanken. Ob man dem aber mit dem Basteln von Sockenpüppchen und Ballspielchen vorbeugen kann, darf bezweifelt werden. Wie man bei der gestern angeordneten Bastelstunde sehen musste, schafften einige selbst bei Beschäftigungen, die sonst eher Kleinkindtauglich sind, die Situation aus dem Ruder laufen zu lassen. Im gestrigen Fall sah sich Big Brother sogar gezwungen, René aus dem Projekt zu nehmen (BBfun berichtete pfeil.gif).
Aber die Bewohner machen es dem Großen Bruder auch nicht leicht. Sorgten sonst die Wochenaufgaben für etwas Abwechslung im sonst eintönigen WG-Leben, scheinen sie in dieser Staffel eher als lästige Pflicht angesehen zu werden. Die Bewohner gehen halbherzig an die gestellten Aufgaben, halten sich nicht an Vorgaben oder beschweren sich über „Unzumutbarkeiten“ wie nächtliche Schichtwechsel. Das Ergebnis: Zahlreiche verlorene Aufgaben deren Bestrafung natürlich weiteres Genörgel nach sich zog. Die aktuelle Wochenaufgabe brach der große Bruder sogar nach wenigen Tagen ab. Die Zuschauer haben bislang allerdings wenig Freude an den Tagesaufgaben. Stundenlanges Sockenbekleben oder Wasserplanschen ist für den Zuschauer ähnlich spannend wie das „18-Minuten-abwarte-Match“ von Florian und David. Ob Big Brother die Beschäftigungstherapie weiterführt, und ob die Macher diese zukünftig vielleicht Zuschauerfreundlicher gestalten, erfahrt ihr wie immer auf BBfun.de.

Quelle: BBfun.de // Bild: RTL II / endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare