Header image
BB11 Archiv

Jasmin erhält das goldene Finalticket und Lisa ist nominiert

Nachdem Lisa ihr Geheimnis: „Ich muss alle Dinge 3 mal machen“ im nächtlichen Streit herausgeschrien hatte, überlegte Jasmin schon in der Nacht, ob sie buzzern gehen soll. Sie fragte Lisa, ob sie ihr böse wäre, wenn sie dies machen würde. Lisa verneinte und meinte, da es ja nun alle wissen, kann jeder selbst entscheiden, was er nun daraus macht. Heute Nachmittag war es dann soweit. Jasmin ging in den Secret-Room und betätigte den Buzzer.
Den Bewohnern ist das natürlich nicht verborgen geblieben und schon begannen heftige Diskussionen. Jasmin rechtfertigte sich mit der Aussage, dass es sich hier um ein Spiel handelt und sie noch länger im Haus bleiben möchte, damit ihr “Marktwert” draußen steigt. Lisa hätte ja schließlich schon ihre Fans und für sie wäre es vollkommen egal, wie lange sie im Haus ist. Lisa fühlte sich durch diese Aussagen wieder einmal beleidigt und erzählte es den anderen Mitbewohnern. Die Bewohner diskutierten und Valencia fand schnell zu ihrer alten Form zurück. Sie wollte bei der Verkündung durch Big Brother den Raum verlassen um damit ihre Abneigung zu demonstrieren. Auch bezeichnete sie Jasmin als Schlampe und behauptet, dass Jasmin sicherlich Pornodarstellerin ist. Schwere Geschütze gegen Jasmin von der „alten“ Valencia.
Gegen 17.00 Uhr, wurden die Bewohner in den Wohnbereich gerufen und BB verkündete:“Bewohner, Jasmin war im Secret-Room. Sie hat versucht, Lisas Geheimnis zu lüften. Diese Vermutung war richtig!“
Somit erhielt Jasmin das goldene Finalticket und Lisa ist nominiert.
Lisa erklärte, sie ist nicht böse, dass Jasmin gebuzzert hatte. Aber die anderen Bewohner waren alle stinksauer. Keiner der Bewohner klatschte. Cosimo klagte an: „Erst haust Du Deine Bettnachbarin in die Pfanne, jetzt Deine beste Freundin – was kommt als nächstes?“
Jasmin versuchte ihren Standpunkt zu erklären, aber keiner wollte ihr richtig zuhören und sie begann zu weinen. Barry versuchte ihr noch im Schlafzimmer zu erklären, dass sie sich nicht richtig verhalten hätte. Jasmin war nun völlig in Tränen aufgelöst und verstand die Welt nicht mehr.
Nun muss sich BB natürlich auch langsam die Frage gefallen lassen, warum die Bewohner nicht bestraft werden, wenn sie ihre Secrets verraten. Und natürlich auch die berechtigte Frage, warum Steve von BB bestraft wurde, der sein Geheimnis: „Ich bin der Mailwurf.“ an 2 seiner Mitbewohner verraten hatte.
Aber hier liegt sicherlich der Unterschied. Steve hatte den Auftrag von Big Brother, den Maulwurf im Haus zu spielen und dadurch für Verwirrung zu sorgen. Viel haben wir davon ja nicht mitbekommen, aber sicherlich waren einige Dinge geplant gewesen. Durch seine Indiskretion und den Verrat an BB wurde dieser bestraft.
Big Brother scheint mal wieder nicht konsequent durchzugreifen. Mal sehen, wer als nächstes sein Geheimnis verrät!?

 


Jasmin erhält das „Goldene Finalticket“

 
Quelle: BBfun.de

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare