Header image
BB11 Archiv

Benny startet mit Brustcheck bei Benson in seine Zeit bei BB 11

„Mamma Mia! Hast Du aber ein paar Hupen!“ Mit diesen Worten begrüßte der aus dem TV-Format „DSDS“ bekannte Benny Kieckshäben Montagabend in der Liveshow die großbusige Benson in den heiligen Hallen Deutschlands liebster TV-WG. Beide sind während der Sendung gemeinsam mit den weiteren beiden Neuzugängen Alex und Leon ins Haus eingezogen, um den etwas saft- und kraftlos vor sich hin schwächelnden „Ur-Einwohnern“ – wie Steve in einer seiner beeindruckenden Analysen bemerkte – wieder etwas Schwung zu verleihen und frischen Wind in den Alltag der Bewohner zu bringen.
Bevor die verdutzte Benson etwas erwidern konnte, überzeugte sich Benny durch einen fachmännischen Griff an ihren Vorbau davon, wie es um Konsistenz und Größe wirklich bestellt ist. Sollten Bensons Ankündigung, im Haus zumindest unter der Dusche viel Haut zeigen zu wollen Taten folgen, winkt den männlichen Fans unter den Zuschauern eine „große“ Entschädigung für die recht prüde Zeit seit Jordans Auszug.
Aber auch die Damen in der großen BB-Fangemeinde dürfen sich berechtigte Hoffnungen machen, ist doch mit Leon ein Bewohner eingezogen, der in seinem Einspielvideo schon reichlich von seinem Körper gezeigt hatte. Letzte Zweifel an Leons Freizügigkeit müssen noch beseitigt werden – immerhin hat er in der ersten Nacht einen Ganzkörperschlafanzug getragen, der ihn wie einen der Teletubbies aussehen ließ. Wir dürfen also gespannt sein…


Ein Herz und eine Seele: Benny und Benson


Quelle: bz-berlin.de/big-brother.de // Bild: RTL II, endemol

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare