Header image
BB10 Archiv

16. Wochenaufgabe – Kerzenbiegen

Bewohner,

für eure neue Wochenaufgabe werdet ihr viel Geduld und Fingerspitzengefühl benötigen. Vor euch seht Ihr insgesamt 700 Kerzen und 4 Schablonen. Eure Aufgabe besteht darin, zunächst die Kerzen aussschliesslich mit Körperwärme zu erwärmen und dann so zu verbiegen, dass sie durch die Schablonen passen.
Für die Auflösung am kommenden Montag wird Big Brother zunächst alle Kerzen auf Ganzheit überprüfen. Danach wird ein stichprobenartiger Test durchgeführt, ob die Kerzen so durch die Schablonen passen, dass die Kerze die Schablone nicht berührt.
Nur wenn die Kriterien erfüllt sind, gilt die Wochenaufgabe als bestanden. Wenn ihr die Wochenaufgabe besteht, erhaltet ihr in der kommenden Woche die ganz normale Essenslieferung. Verliert ihr, wird euer Speiseplan hauptsächlich aus Kartoffeln bestehen.

Es gelten folgende Regeln:

  • Ihr könnt ab sofort an der Wochenaufgabe arbeiten
  • Ihr habt Heute bis 24.00 Uhr, ab Morgen bis einschließlich Sonntag täglich von 12.00 Uhr – 22.00 Uhr Zeit
  • Wer wann welche Kerze erwärmt und verbiegt, könnt ihr euch selber einteilen
  • Ihr könnt jede Farbe für jede Form verwenden
  • Zerbrochene Kerzen werden in dem entsprechend beschrifteten Glasbehälter gesammelt und gehen nicht mit in die Wertung ein
  • Ihr dürft max. 39 Kerzen zerbrechen
  • Eine Kerze gilt dann als zerbrochen, wenn bei der Überprüfung der Ganzheit ein Riss im Wachs dazu führt, dass die Kerze nur noch durch den Docht verbunden ist. Dabei ist es unerheblich, ob die Kerze vor, während oder nach dem Verbiegen zerbrochen ist
  • Sämtliche Kerzen sind daher äußerst sorgsam zu behandeln und im Übrigen ausschließlich für die Wochenaufgabe zu verwenden
  • Außer während der Zeit, in der sie bearbeitet werden, verbleiben alle Kerzen die gesamte Woche über in den gelieferten Behältern
  • Es werden keine Kerzen nachgeliefert.
  • Bedenkt, dass eine kaputte Schablone euch nicht mehr als Vorlage dienen kann. Auch die Schablonen sind daher äußerst sorgsam zu behandeln Abschließend noch ein Hinweis:
    Je besser die Aufwärmung einer Kerze und je langsamer das Biegen der Kerze durchgeführt wird, desto geringer ist die Gefahr eines Bruches.

 

Viel Erfolg!
Big Brother

Quelle: RTL II / Big Brother

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare auf Facebook



Kein Facebook-Account? Dann besuche unser Forum und kommentiere diese Story auch ohne Anmeldung!

Es gibt  0 Kommentare // Schreibe einen Kommentar im BBfun-Forum.