Header image
Ex-Bewohner

Sabrina (BB1) feierte im Karneval zugunsten der AWO

Von Sabrina haben wir in der letzten Zeit ja so einiges lesen dürfen, meistens ging es darum, wie sie die deutschen Gerichte beschäftigte. Sei es die Klage um die Hundedame Sunny oder der neueste Vorfall auf der A3 (wir berichteten).
In der 5. Jahreszeit allerdings war Sabrina für wohltätige Zwecke unterwegs. Bei einer Karneval-Party am Faschingsdienstag im „Oberbayern“ in Kreuztal Ferndorf, veranstaltet von der AWO. Eingeladen war Sabrina als eine von drei Überraschungsstars, ebenfalls mit dabei war Dirk Bergmann, bekannt durch „Supertalent“. Die Prominenten verzichteten auf ihre Gage und feierten mit behinderten und nicht behinderten Menschen. Die Belegschaft des „Oberbayern“ verzichtete ebenfalls auf einen Lohn und somit ging der Erlös der Party zugunsten eines guten Zweckes. Tolle Stimmung, viel Musik und Spaß waren das Motto und Sabrina verglich es mit der Stimmung im gleichnamigen Kultlokal am Ballermann. Total begeistert sagte sie auch für nächstes Jahr ihre Teilnahme zu. 2013 wird der Termin allerdings auf den Rosenmontag fallen, da sich Rudi, der Chef vom „Oberbayern“ an diesem Tag noch mehr prominente Gäste erhofft und somit mehr Erlös für die AWO.

Wer das Video in voller Länge sehen möchte, kann dies hier

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn in den sozialen Netzwerken!



Mehr zu diesem Thema

Themen dieser Meldung

Deine Meinung zählt!

Kommentare